Jun­ger Sy­rer plan­te doch kei­nen An­schlag

Nach­richt an Mut­ter wur­de miss­ver­stan­den

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Politik -

Potsdam

Der Terrorverdacht ge­gen ei­nen 17-jäh­ri­gen Sy­rer aus der Ucker­mark hat sich nicht be­stä­tigt. Ge­gen den Mann wer­de kein Haft­be­fehl be­an­tragt, sag­te ein Spre­cher der Staats­an­walt­schaft in Potsdam. Er kam wie­der auf frei­en Fuß.

Der jun­ge Mann war am Di­ens­tag un­ter Terrorverdacht in Ge­wahr­sam ge­nom­men wor­den. Die Er­mitt­ler wa­ren der Ver­mu­tung nach­ge­gan­gen, der Asyl­be­wer­ber aus ei­ner Un­ter­kunft für un­be­glei­te­te min­der­jäh­ri­ge Flücht­lin­ge könn­te ei­nen Selbst­mord­an­schlag in Ber­lin ge­plant ha­ben. Ent­spre­chen­de Hin­wei­se soll die Bran­den­bur­ger Po­li­zei von Er­mitt­lungs­be­hör­den aus Hes­sen und Ber­lin er­hal­ten ha­ben.

Die Po­li­zei hat­te In­for­ma­tio­nen, wo­nach der Mann sich per WhatsApp-Nach­richt von sei­ner Mut­ter ver­ab­schie­det und an­ge­kün­digt hat­te, in den so­ge­nann­ten Hei­li­gen Krieg zu zie­hen. Nach In­for­ma­tio­nen der Deut­schen Pres­se-Agen­tur ist der In­halt der Nach­richt al­ler­dings an­ders zu über­set­zen als ur­sprüng­lich ge­dacht.

Laut Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­um gab es kei­ne un­mit­tel­ba­re An­schlags­ge­fahr. Die Be­hör­den hät­ten früh­zei­tig re­agiert, um ein Ri­si­ko für die Be­völ­ke­rung aus­zu­schlie­ßen, hieß es be­reits am Di­ens­tag. In den ers­ten Ver­neh­mun­gen hat­te sich her­aus­kris­tal­li­siert, dass sich der jun­ge Mann in den ver­gan­ge­nen Mo­na­ten im Ju­gend­heim Gers­wal­de selbst ra­di­ka­li­siert ha­be. Spe­zi­al­ein­satz­kräf­te nah­men ihn des­halb fest. Da­bei leis­te­te er nach Po­li­zei­an­ga­ben kei­nen Wi­der­stand.

Nach den ers­ten Er­kennt­nis­sen war der heu­te 17-Jäh­ri­ge 2015 ein­ge­reist und wur­de als Asyl­be­wer­ber re­gis­triert. Der Mann leb­te nach Po­li­zei­an­ga­ben seit 2016 in ei­nem Heim in Gers­wal­de bei Tem­plin nord­öst­lich von Ber­lin.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.