Jetzt geht der Bau für die neue Kita los

Ers­ter Spa­ten­stich Im Herbst 2018 soll die Ein­rich­tung für 55 Kin­der fer­tig sein. Und ei­nen Na­men gibt es auch schon

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburger Land - VON AN­GE­LA DA­VID

Im Herbst 2018 soll die neue Kin­der­ta­ges­stät­te im Neu­säs­ser Stadt­teil Steppach fer­tig sein. 2,3 Mil­lio­nen Eu­ro soll sie kos­ten. Wie drin­gend die 55 Be­treu­ungs­plät­ze ge­braucht wer­den, wur­de auch beim ers­ten Spa­ten­stich auf der Bau­stel­le wie­der deut­lich.

Dass ein Storch in luf­ti­ger Hö­he just zum ers­ten Spa­ten­stich sei­ne Krei­se über dem Grund­stück für die neue Kin­der­ta­ges­stät­te zog, wer­te­ten die Gäs­te als ein po­si­ti­ves Zei­chen für den Nach­wuchs in Steppach.

An der Ecke Kon­rad-Kopp-Stra­ße/Kol­ping­stra­ße wird in den kom­men­den Mo­na­ten in un­mit­tel­ba­rer Nä­he zur Schu­le, Kir­che, Kin­der­gar­ten und Spiel­platz ei­ne neue Be­treu­ungs­ein­rich­tung mit 55 Plät­zen ent­ste­hen, die von dem evan­ge­li­schen Trä­ger Eki­ta.net be­trie­ben wird. Eki­ta.net ist be­reits Trä­ger von zehn evan­ge­li­schen Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen in der Re­gi­on Augs­burg. Die Ein­rich­tun­gen ste­hen aber na­tür­lich al­len Kin­dern un­ab­hän­gig von Re­li­gi­on oder Her­kunft - of­fen.

Drei un­ter­schied­li­che In­sti­tu­tio­nen ar­bei­ten zu­sam­men

Das fast 2000 Qua­drat­me­ter gro­ße Grund­stück ge­hört der evan­ge­lischlu­the­ri­schen Ge­samt­kir­chen­ge­mein­de Augs­burg, den Bau fi­nan­ziert mit rund 2,3 Mil­lio­nen Eu­ro die Stadt Neu­säß. Das Ge­mein­schafts­pro­jekt und die gu­te Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen evan­ge­li­scher Kir­che, der Stadt Neu­säß und den Pla­nern wur­de auch beim Spa­ten­stich von al­len Red­nern ge­lobt: Bür­ger­meis­ter Richard Gr­ei­ner, Su­san­ne Brück­ner (evan­ge­li­sche Phil­ip­pus-Ge­mein­de West­heim), Ar­chi­tek­tin An­net­te Deg­le und An­ka Lei­ner vom evan­ge­li­schen Be­triebs­trä­ger Eki­ta.net.

„Drei un­ter­schied­li­che In­sti­tu­tio­nen ha­ben hier glück­lich zu­sam­men­ge­fun­den“, so Bür­ger­meis­ter Gr­ei­ner. Auch vie­le Stadt­rä­te wa­ren zu dem ers­ten Spa­ten­stich nach Steppach ge­kom­men.

Lei­ten wird die neue Kita Sa­b­ri­na Ku­be, die eben­falls beim ers­ten Spa­ten­stich da­bei war und der­zeit noch im Jo­han­nes-Kin­der­gar­ten in Gerst­ho­fen ar­bei­tet.

Ei­nen Na­men hat die neue Ein­rich­tung üb­ri­gens auch schon: Sie wird in An­leh­nung an die evan­ge­li­sche Kir­chen­ge­mein­de West­heim „Kin­der­ta­ges­ein­rich­tung Phil­ip­pus“hei­ßen.

Wie mehr­fach be­rich­tet, war ein wei­te­rer Kin­der­gar­ten im Stadt­teil Steppach drin­gend er­for­der­lich, da der Be­treu­ungs­be­darf in dem Stadt­teil un­ter an­de­rem durch ste­ti­gen Zu­zug im­mer wei­ter steigt und et­li­che Kin­der in­zwi­schen schon seit sechs Jah­ren pro­vi­so­risch in der Grund­schu­le be­treut wer­den. Der­zeit ist in der Schu­le so­wohl ei­ne Kin­der­gar­ten- als auch ei­ne Krip­pen­grup­pe (ehe­ma­li­ger pri­va­ter Bär­chen­club) un­ter­ge­bracht, die zum städ­ti­schen Kin­der­gar­ten an der Ul­mer Stra­ße ge­hö­ren. Auch dort gibt es ei­ne Krip­pen­grup­pe. Ziel ist es, al­le Krip­pen- so­wie Kin­der­gar­ten­grup­pen wie­der in ei­ner Ein­rich­tung zu­sam­men­zu­füh­ren.

In der neu­en Kita wird es zwei Krip­pen­grup­pen für Klein­kin­der mit je­weils 15 Plät­zen und ei­ne Kin­der­gar­ten­grup­pe für 25 Kin­der ge­ben.

Be­reits zum Sep­tem­ber die­sen Jah­res über­nimmt der neue Trä­ger Eki­ta.net die Be­treu­ung der Kin­der in der Grund­schu­le Steppach, um ei­nen lang­sa­men Über­gang zu ge­währ­leis­ten. Wie Jo­sef Hop­pe von der Stadt­ver­wal­tung er­klär­te, hat man al­len Er­zie­he­rin­nen die Wahl ge­las­sen, in der Ein­rich­tung zu blei­ben und zu Eki­ta.net als Ar­beit­ge­ber zu wech­seln, aber al­le ent­schie­den sich, bei der Stadt zu blei­ben und sie wech­seln nun in an­de­re städ­ti­sche Ein­rich­tun­gen.

Den El­tern ha­be man eben­falls früh­zei­tig von dem be­vor­ste­hen­den Trä­ger­wech­sel und dem Um­zug in den Neu­bau im Jahr 2018 be­rich­tet, es ha­be aber kei­ne Pro­ble­me ge­ge­ben, so Jo­sef Hop­pe.

Zur Bau­stel­le er­läu­ter­te Ar­chi­tek­tin An­net­te Deg­le, dass der Haupt­ein­gang der Kita an der Kol­ping­stra­ße sein wird und dass an den bei­den Stra­ßen­sei­ten des eben­er­di­gen Baus mit rund 800 Qua­drat­me­tern je­weils Park­plät­ze ent­ste­hen wer­den. Der Gar­ten der Kin­der­ta­ges­stät­te wird zur Süd­sei­te hin an­ge­legt.

Fo­to: Be­ne­dikt Sie­gert

Das Are­al für die neue Kin­der­ta­ges­stät­te in Steppach ist je­den­falls ein son­ni­ger Stand­ort das spür­ten auch die Gäs­te beim ers­ten Spa­ten­stich. Un­ter dem Schirm hielt Bür ger­meis­ter Richard Gr­ei­ner sei­ne Re­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.