App­le bringt smar­ten Laut­spre­cher auf den Markt

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Wirtschaft -

App­le steigt ins Ge­schäft mit ver­netz­ten Laut­spre­chern ein. Der iPho­ne-Kon­zern kün­dig­te am Mon­tag ein Ge­rät mit dem Na­men Ho­mePod an, in dem auch die As­sis­ten­zsoft­ware Si­ri in­te­griert ist. Der Laut­spre­cher hat die Form ei­nes Zy­lin­ders. In der Mit­te steckt ein Tief­tö­ner für den Bass. Sie­ben im Kreis an­ge­ord­ne­te Hoch­tö­ner sol­len für räum­li­chen Sound sor­gen. Mit Si­ri kann man sich mit Hil­fe ei­nes Sys­tems aus sechs Mi­kro­fo­nen un­ter­hal­ten. Die Kom­mu­ni­ka­ti­on mit den App­le-Ser­vern lau­fe ver­schlüs­selt und mit An­ony­mi­sie­rung für mehr Da­ten­schutz, be­ton­te Mar­ke­ting­chef Phil Schil­ler. App­le wol­le die Mu­sik­nut­zung zu­hau­se „re­vo­lu­tio­nie­ren“, wie einst un­ter­wegs mit dem iPod-Play­er, ver­sprach Schil­ler. Der Laut­spre­cher wird im De­zem­ber zum Preis von 349 Dol­lar zu­nächst in den USA auf den Markt kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.