Nur die Spit­ze des Eis­bergs

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg - VON EVA MA­RIA KNAB eva ma­ria.knab@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Die Le­bens­er­war­tung von Kin­dern, die in in­di­schen St­ein­brü­chen schuf­ten müs­sen, liegt nur bei 30 bis 40 Jah­ren. So ge­sund­heits­schäd­lich ist die­se Ar­beit. Dass aus­ge­rech­net Gr­ab­stei­ne mit die­ser Form der Aus­beu­tung her­ge­stellt wer­den, ist schlimms­ter Zy­nis­mus und nicht hin­nehm­bar. Des­halb ist es gut, dass die Stadt die neu­en ge­setz­li­chen Mög­lich­kei­ten nutzt und Gr­ab­stei­ne aus Kin­der­ar­beit ver­bie­tet. Vie­le an­de­re Kom­mu­nen in Bay­ern tun das auch.

Doch auch wenn die Stadt die­sen Schritt ge­tan hat. Zu­frie­den kann man als Ver­brau­cher da­mit noch nicht sein. Denn Gr­ab­stei­ne sind nur ein klei­ner Teil des gro­ßen Pro­blems mit der Kin­der­ar­beit. St­ein­met­ze ver­wei­sen dar­auf, dass der Groß­teil von Na­tur­stei­nen nicht auf Fried­hö­fen, son­dern im Gar­ten­und Land­schafts­bau zum Ein­satz kommt. Im Bau­stoff­han­del dür­fen bil­li­ge St­ei­ne aus Kin­der­ar­beit aber wei­ter ver­kauft wer­den wie bis­her. Um die­sen Miss­stand ab­zu­stel­len, wä­ren neue bun­des­wei­te Im­port­stan­dards nö­tig. Die sind aber nicht in Sicht und of­fen­bar auch nicht ge­wollt. Die Bun­des­re­gie­rung sieht in In­di­en der­zeit ei­nen wich­ti­gen Part­ner, den man nicht vor den Kopf sto­ßen will.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.