Re­li­qui­en der Wi­der­ständ­ler bald in Schon­dorf?

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Bayern -

Brü­der und der sei­ner Frau – sie war laut Lan­ger Himm­lers Se­kre­tä­rin. Ob die­se To­ten auch wirk­lich hier be­stat­tet sind, kann der Schon­dor­fer nicht sa­gen. Den ita­lie­ni­schen Chris­ten, die sich 2013 mel­de­ten, geht es nicht um „Au­f­ar­bei­ten“oder „Ver­gan­gen­heits­be­wäl­ti­gung“, wie es in ih­rem ers­ten Brief heißt, son­dern um den Wunsch, „im ge­mein­sa­men Ge­bet Kraft, Zu­ver­sicht und fro­hen Mut zu schöp­fen, um zu­sam­men für ei­ne fried­li­che­re, groß­her­zi­ge­re Welt ar­bei­ten zu kön­nen“. In Schon­dorf grün­de­te sich ein Bo­ves-Kreis, der je­den 19. des Mo­nats an Pei­pers Gr­ab be­tet. Und der Platz vor der Hei­lig-Kreuz-Kir­che in Schon­dorf wur­de nach ei­nem Platz in Bo­ves zur Piaz­za dell’Ol­mo – dem „Platz der Ul­me“.

„Wir sind die Er­ben der deut­schen Ge­schich­te und die Er­ben die­ser kon­kre­ten Ge­schich­te“, gibt Lan­ger sei­ne Ein­stel­lung wie­der. So trifft man sich auch mit den ita­lie­ni­schen Freun­den an Pei­pers Gr­ab zum Frie­dens­ge­bet, wie un­längst ge­sche­hen. Dann ist auch der Al­tar­raum von St. An­na üp­pig mit Blu­men und Ker­zen ge­schmückt. Rechts und links ste­hen die Schwarz­weiß-Fo­tos der bei­den Geist­li­chen, de­ren Se­lig­spre­chung zum 19. Sep­tem­ber 2018 an­ge­strebt wird. Im Ge­spräch ist, dann Re­li­qui­en der Se­lig­ge­spro­chen zu ei­nem Sei­ten­al­tar von St. An­na zu brin­gen.

Kir­chen­pfle­ger Ma­ri­us Lan­ger zeigt die Bil­der der Padres, die se­lig­ge­spro­chen wer den sol­len: links der Wi­der­stands­kämp­fer Don Gui­sep­pe Ber­nar­di, rechts Don Ma­rio Ghi­bau­do.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.