Un­sin­ni­ger Ak­tio­nis­mus

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Meinung & Dialog -

Zu „Wird Trink­was­ser teu­rer?“(Wirt­schaft) vom 12. Ju­ni: Bun­des­agrar­mi­nis­ter Chris­ti­an Schmidt hat manch­mal gu­te Ide­en, aber an der Kon­se­quenz zur Aus­füh­rung fehlt es ihm, er ist ein An­kün­di­gungs­mi­nis­ter. So auch die­ses Mal: „Vor­ge­se­hen sind et­wa Stick­stof­fo­ber­gren­zen, län­ge­re Zei­ten mit Dün­ge­ver­bo­ten und grö­ße­re Ab­stän­de zu Ge­wäs­sern.“Prä­mi­en für die Bau­ern lö­sen die­ses Pro­blem nicht. Wir ha­ben zu vie­le Schwei­ne und Rind­vie­cher, de­ren Aus­schei­dun­gen nicht durch Prä­mi­en ver­rin­gert wer­den, son­dern durch Ver­rin­ge­rung ih­rer Stück­zahl. Am En­de zah­len wir Prä­mi­en für nicht zum Er­folg füh­ren­de stren­ge­re Dün­ge­re­geln (112 Mil­lio­nen Eu­ro) und, weil’s nichts hilft, zu­sätz­lich 767 Mil­lio­nen Eu­ro pro Jahr für die Rei­ni­gung der Le­bens­grund­la­ge Trink­was­ser von Ni­trat. Dies ist un­sin­ni­ger und un­ver­zeih­li­cher Ak­tio­nis­mus, aber kei­ne Pro­blem­lö­sung! Ernst Ro­bitsch­ko, Do­nau­wörth

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.