Was ein selbst­fah­ren­des Au­to darf

Vor­schlä­ge Durch au­to­nom ge­lenk­te Fahr­zeu­ge soll es we­ni­ger Un­fäl­le ge­ben. Doch wie weit darf der Com­pu­ter ge­hen? Die Ver­kehrs­ethik-Kom­mis­si­on hat nun ih­ren Ab­schluss­be­richt als ei­ne Art Grund­ge­setz für Autopiloten vor­ge­legt

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Wirtschaft - VON JO­SEF KARG

Augs­burg

Das au­to­ma­ti­sier­te Fah­ren ist kei­ne Uto­pie mehr. In Bay­ern wur­de auf der Au­to­bahn9 be­reits 2015 ein rund fünf Ki­lo­me­ter lan­ger Ab­schnitt bei Pfaffenhofen zur Test­stre­cke aus­ge­baut. Das The­ma hat so­wohl in der Wirt­schaft als auch in der Po­li­tik höchs­te Prio­ri­tät. Denn man muss wis­sen: Nicht Goog­le oder Tes­la, son­dern deut­sche Un­ter­neh­men sind auf die­sem Ge­biet füh­rend. Von den et­wa 3000 Pa­ten­ten zum au­to­no­men Fah­ren, die seit 2010 welt­weit re­gis­triert wur­den, stam­men über 50 Pro­zent aus Deutsch­land.

Das Fah­ren oh­ne mensch­li­che Hand am Steu­er ver­spricht gu­te Ge­schäf­te und ei­ne kom­for­ta­ble Fort­be­we­gung. Au­ßer­dem wird es, da­von sind Fach­leu­te und Her­stel­ler Un­fäl­len kom­men soll, „wenn mög­lich, sol­len sie durch die Tech­nik so­gar ver­mie­den wer­den“.

Nach Mei­nung der Ex­per­ten ist die Zu­las­sung der neu­en, au­to­ma­ti­sier­ten Fahr­sys­te­me nur ver­tret­bar, wenn der Scha­den im Ver­gleich zum mensch­li­chen Fah­rer ge­rin­ger aus­fällt. Dar­um müs­se ei­ne „er­heb­li­che Stei­ge­rung der Ver­kehrs­si­cher­heit Ent­wick­lungs- und Re­gu­lie­rungs­ziel“sein.

Die lo­gi­sche Kon­se­quenz: Nach Mei­nung der Ethik­kom­mis­si­on müs­sen au­to­nom ge­steu­er­te Au­tos so pro­gram­miert wer­den, dass sie de­fen­siv und vor­aus­schau­end ge­steu­ert wer­den – im­mer zu­guns­ten schwä­che­rer Ver­kehrs­teil­neh­mer wie Fuß­gän­ger oder Rad­fah­rer. Be­tont wird aber auch, dass „tech­nisch un­ver­meid­ba­re Res­t­ri­si­ken bei Vor­lie­gen ei­ner grund­sätz­lich po­si­ti­ven

Fo­to: Da­ni­el Nau­pold, dpa

Wenn sich ein Un­fall nicht mehr ver­mei­den lässt, re­agiert der Mensch oft in­stink­tiv. Dem selbst­fah­ren­den Au­to müs­sen al­le Ver hal­tens­mus­ter al­ler­dings ein­pro­gram­miert wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.