Aus­sa­ge über Dau­er der Bin­dungs­frist halt­los

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Neusäß, Stadtbergen Und Umgebung -

Zum Le­ser­brief „BN ver­sucht die Na­tur zu schüt­zen“:

Da der Le­ser­brief von Dr. Fa­bi­an Münch mög­li­cher­wei­se auf­grund von un­zu­rei­chen­der Re­cher­che oder in­fol­ge er­hal­te­ner Falsch­in­for­ma­tio­nen Un­wahr­hei­ten preis­gibt, möch­te ich, der in der Stadt­rats­sit­zung vom 26. Ja­nu­ar per­sön­lich an­we­send war und nicht aus zwei­ter Hand in­for­miert wer­den muss­te, fol­gen­de Klar­stel­lung tref­fen:

Zum ei­nen hat Bür­ger­meis­ter Metz, den Bür­ger­wil­len re­spek­tie­rend, wie­der­holt kund­ge­tan. Der Vor­wurf des Le­ser­brief­schrei­bers hin­sicht­lich der feh­len­den Aus­sa­ge über die Dau­er der Bin­dungs­frist ist so­mit halt­los. Ne­ben­bei sei er­wähnt, dass mei­nem De­mo­kra­tie­ver­ständ­nis nach Er­geb­nis­se von Wah­len, Bür­ger­ent­schei­den etc. re­gel­haft le­dig­lich ei­ne be­grenz­te Zeit lang (näm­lich bis zur nächs­ten Wahl) Gül­tig­keit be­sit­zen.

Zum zwei­ten ist es un­zu­tref­fend, dass un­ter an­de­rem von Pro Stadt­ber­gen-Stadt­rat Jo­han­nes Münch die An­sicht ver­tre­ten wur­de, den Bür­ger­ent­scheid nach ei­nem Jahr auf­zu­he­ben. Rich­tig ist, dass aus­schließ­lich von Stadt­rat Münch die­se Mei­nung ge­äu­ßert wur­de.

Der Bund Na­tur­schutz Stadt­ber­gen ist ei­ne gu­te und wich­ti­ge In­sti­tu­ti­on, soll durch­aus auf über­mä­ßi­gen Flä­chen­fraß hin­wei­sen, muss aber po­li­tisch neu­tral blei­ben bzw. wie­der wer­den und soll­te sich nicht zur Wahl­kampf­lo­ko­mo­ti­ve man­cher Par­tei­en im Rah­men der an­ste­hen­den Bür­ger­meis­ter­wahl ma­chen. Ab­schlie­ßend noch ei­ne An­mer­kung: Der­zeit wird auf den Stadt­ber­ger Stra­ßen Wer­bung für die Ver­an­stal­tung „Woh­nun­gen für Stadt­ber­ger“ge­macht. Wie steht der BN da­zu? Hoch­häu­ser im Orts­kern? Oder doch Flä­chen­fraß?

Dr. Andre­as Kot­ter, Stadt­ber­gen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.