Auf Ru­di Tau­send folgt sein Sohn Ma­nu­el

Wah­len Lang­jäh­ri­ger Prä­si­dent des Ga­b­lin­ger Bay­ern-Fan­klubs tritt nicht mehr an

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Nördlicher Landkreis -

Ga­b­lin­gen

Ma­nu­el Tau­send ist neu­er Prä­si­dent des Bay­ern-Fan­clubs Ga­b­lin­gen: Er löst da­mit sei­nen Va­ter Ru­di Tau­send ab, der bei der Jah­res­haupt­ver­samm­lung zur Wahl nicht mehr an­ge­tre­ten ist.

14 Jah­re – al­so sie­ben Amt­s­pe­ri­oden – hat Ru­di Tau­send die Ge­schi­cke des Bay­ern-Fan­clubs Re­dWhi­te Glamm­hog­ga ge­lenkt. Ge­prägt vom In­ter­es­se am Fuß­ball und ins­be­son­de­re der gro­ßen Lie­be zu sei­nem Lieb­lings­ver­ein, dem er seit über 50 Jah­ren die Treue hält und bei dem er in Heim­spie­len noch heu­te im Steh­platz der Süd­kur­ve die To­re be­ju­belt, ist Ru­di Tau­send im Jahr 2003 mit 50 Mit­glie­dern ge­star­tet. Mitt­ler­wei­le hat sich die Mit­glie­der­zahl ver­zehn­facht.

Zu­nächst ließ der „Bay­ern-Ru­di“, wie er von al­len ge­nannt wird, die wich­tigs­ten Er­eig­nis­se der letz­ten 14 Jah­re Re­vue pas­sie­ren. Was in Kel­ler­räu­men da­mals be­gann, soll­te sich nach dem Po­kal­ge­winn 2003 ge­gen Kaiserslautern in ei­nem Fan­klub fort­set­zen.

Der Initia­tor war da­mals Ma­nu­el Tau­send, der schon ei­ne Fahrt mit dem Wohn­mo­bil zum Cham­pi­ons­Le­ague-Fi­na­le nach Mai­land or­ga­ni­siert hat­te.

Es folg­ten un­ter an­de­rem ein Boateng-Be­such in Lüt­zel­burg, so­wie jähr­li­che Fahr­ten mit krebs­kran­ken Kin­dern in die Al­li­anz Are­na. Die­ses so­zia­le En­ga­ge­ment hat­te sich der Fan­klub von An­fang an auf sei­ne Fah­nen ge­schrie­ben und soll auch wei­ter­hin ge­pflegt wer­den.

Der neue Prä­si­dent Ma­nu­el Tau­send stell­te sein Or­ga­ni­sa­ti­ons­ta­lent im­mer wie­der un­ter Be­weis. Er hat so­wohl beim SV Ga­b­lin­gen als auch beim TSV Lüt­zel­burg schon die Fuß­ball­schu­he ge­schnürt und war im­mer bei al­len Ent­schei­dun­gen des Klubs ein­ge­weiht.

Zum Schluss dank­te der Prä­si­dent al­len treu­en Mit­glie­dern. „Es war mir ei­ne Eh­re, eu­er Prä­si­dent ge­we­sen zu sein.“Wei­ter schil­der­te der Bay­ern-Ru­di die Ver­diens­te sei­ner Frau, die ihm über die gan­zen Jah­re hin­weg stets zur Sei­te stand. Als Dank über­reich­te er ihr im Na­men des Fan­klubs ei­nen Blu­men­strauß. Noch vor der Wahl wur­de das Bei­rats­mit­glied Sepp Fuss mit ei­nem Ge­schenk­korb ver­ab­schie­det. Ru­di Tau­send wur­de zum Eh­ren­prä­si­dent er­nannt. Er ließ es sich nicht neh­men, sei­nem Sohn das neue Bay­ern-Tri­kot mit dem Auf­druck „Prä­se Ma­nu“zu über­rei­chen.

Fo­to: Ru­di Tau­send, Bay­ern Fan­klub

Ab­lö­sung bei den Prä­si­den­ten des Ga­b­lin­ger Bay­ern Fan­clubs Red Whi­te Glamm­hog ga: (von links) Vi­ze­prä­si­dent Jo Ehin­ger, der neue Prä­si­dent Ma­nu­el Tau­send und der neue Eh­ren­prä­si­dent, Ru­di Tau­send.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.