Rad­ler fährt nach Un­fall da­von

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg -

Zu ei­nem Ver­kehrs­un­fall ist es am Sonn­tag­nach­mit­tag in der Man­lich­stra­ße ge­kom­men. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, war ge­gen 14.15 Uhr ein 60-Jäh­ri­ger mit sei­nem Au­to un­ter­wegs, der die Ul­mer Stra­ße in stadt­aus­wär­ti­ger Rich­tung be­fuhr und nach links in die Man­lich­stra­ße ein­bog, um dort zu wen­den. Ein Rad­ler, der in die glei­che Rich­tung den lin­ken Geh­weg be­fuhr, prall­te ge­gen den ste­hen­den Opel des 60-Jäh­ri­gen. Der Fahr­rad­fah­rer stürz­te auf die Mo­tor­hau­be, rap­pel­te sich an­schlie­ßend auf und fuhr, au­gen­schein­lich un­ver­letzt, ein­fach wei­ter. Am Opel ent­stand ein Sach­scha­den in Hö­he von et­wa 2000 Eu­ro. Zum Fahr­rad­fah­rer liegt fol­gen­de Be­schrei­bung vor: Es soll sich um ei­nen et­wa 30-jäh­ri­gen Mann han­deln, mit kur­zen, blon­den Haa­ren und ei­ner et­was kräf­ti­ge­ren Sta­tur. Be­klei­det war er mit ei­nem wei­ßen T-Shirt und ei­ner dunk­len Ho­se. Beim Fahr­rad han­del­te es sich um ein wei­ßes Moun­tain­bike. Zeu­gen­hin­wei­se nimmt die Po­li­zei un­ter der Num­mer 0821/323-2510 ent­ge­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.