Nack­ter Ein­bre­cher ver­ur­teilt

Mann zerr­te Op­fer aus der Ba­de­wan­ne

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Bayern - VON STE­FAN KÜPPER

In­gol­stadt Der nack­te Ein­bre­cher, der ver­gan­ge­nen Som­mer über ei­ne In­gol­städ­te­rin in ih­rer Ba­de­wan­ne her­ge­fal­len war, ist am Land­ge­richt In­gol­stadt zu ei­ner Frei­heits­stra­fe von fünf Jah­ren ver­ur­teilt wor­den. Rich­ter Tho­mas Denz sprach den 32-Jäh­ri­gen un­ter an­de­rem we­gen ver­such­ter se­xu­el­ler Nö­ti­gung schul­dig. Nach Über­zeu­gung des Ge­richts ha­be er Sex von der Frau ge­wollt. Als Ver­ge­wal­ti­gungs­ver­such, ju­ris­tisch ein Un­ter­schied, sei sei­ne Tat nicht zu be­wer­ten. Dar­auf hat­te Staats­an­wäl­tin San­dra Krist plä­diert und acht­ein­halb Jah­re ge­for­dert. Sei­ne Ver­tei­di­ge­rin, Ma­ri­on Rei­sen­ho­fer, hat­te be­tont, dass es für die Ab­sicht ih­res Man­dan­ten, Sex zu er­zwin­gen, kei­ne ob­jek­ti­ven Hin­wei­se ge­be.

Sie kün­dig­te Re­vi­si­on an. Ihr Man­dant ist mas­siv vor­be­straft. Fast die Hälf­te sei­nes Le­bens war er nicht in Frei­heit. Ein­brü­che, Dro­gen­ge­schich­ten, Raub, Kör­per­ver­let­zung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.