Dop­pel­sieg über 100 Me­ter Rü­cken

Schwim­men: Auch Felix Odau trumpft in Kaufbeuren auf

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Im Augsburger Land -

Neu­säß

Beim Schü­ler- und Ju­gend­schwimm­fest in Kaufbeuren star­te­ten für das Schwimm­team Neu­säß 18 Schwim­mer der ers­ten Mann­schaft so­wie der Auf­bau­mann­schaft. Am er­folg­reichs­ten war Felix Odau (2009), der bei al­len fünf Starts mit deut­li­chem Ab­stand den ers­ten Platz be­leg­te.

Über 100 m Frei­stil ließ er in 1:36,5 sei­ne Kon­kur­ren­ten weit hin­ter sich. So­mit ge­wann er da­mit am En­de sehr ein­deu­tig den Mehr­kampf­po­kal sei­nes Jahr­gangs, für den die Punk­te der drei bes­ten Starts ad­diert wur­den. Da­mit konn­te er den zwei­ten Po­kal in zwei Wo­chen mit nach Hau­se brin­gen.

Ni­co Brun­ner (2009) si­cher­te sich Sil­ber in 50m Brust so­wie Bron­ze über 50m Frei­stil. Se­bas­ti­an Wi­enand (2007) hol­te drei zwei­te und drei ers­te Plät­ze. Jo­han­na Göl­der (2006) konn­te vier Me­dail­len zur Ge­samt­bi­lanz bei­tra­gen und wur­de in ih­rer Pa­ra­de­stre­cke 100 m Frei­stil Ers­te. Im glei­chen Jahr­gang konn­te Mo­ritz Leh­mann über 100 m Rü­cken den drit­ten Platz und über 100 m Frei­stil den ers­ten Platz er­rei­chen.

Le­na Wolf (2007) stand in ih­ren bei­den bes­ten La­gen, Frei­stil und Brust, je­weils zwei Mal auf dem Po­dest. Sie wur­de über 50m Brust, 50 m und 100 m Frei­stil Drit­te so­wie über 100 m Brust Zwei­te.

Ele­na Mo­rei­ra dos San­tos und Gi­u­lia­na Ce­ci­ni (bei­de 2007) fei­er­ten über 100m Rü­cken ei­nen Neu­säss­ser Dop­pel­sieg. Ele­na hol­te au­ßer­dem ei­ne wei­te­re Gold- so­wie zwei Sil­ber­me­dail­len, Gi­u­lia­na konn­te über 50m Rü­cken die schnells­te Zeit ab­lie­fern und sich über 200m La­gen die Sil­ber­me­dail­le si­chern. Ra­ja Kol­be (2005) wur­de je ein­mal Zwei­te und Drit­te.

Die ein Jahr äl­te­re Li­na Drech­sel wur­de zu­sam­men mit dem Jahr­gang 2003 ge­wer­tet, konn­te sich aber den­noch über 200 m La­gen be­haup­ten und wur­de Drit­te. In der of­fe­nen Wer­tung über 200 m Frei­stil be­leg­te sie von 33 Teil­neh­me­rin­nen den sieb­ten Platz. Über 100 m Frei­stil konn­te sie ih­re Best­zeit auf der 25-m-Bahn dies­mal so­gar in 1:09,14 auf der 50-m-Bahn un­ter­bie­ten.

Han­nah Jä­ger (2001) schwamm sich über 200 m La­gen ganz nach oben auf das Po­dest.

Die jüngs­te Schwim­me­rin Fin­ja Leh­mann (2008) ver­pass­te nur knapp ei­nen Trepp­chen­platz.

Auch die äl­tes­te Schwim­me­rin, Sa­man­tha Bor­kow­ski (1997) ging nach ei­nem Aus­lands­auf­ent­halt wie­der an den Start und hol­te ei­nen zwei­ten, drit­ten und vier­ten Platz.

Foto: Ri­car­da Rei­ten­au­er

Ele­na Mo­rei­ra dos San­tos und Gi­u­lia­na Ce­ci­ni fei­er­ten ei­nen Dop­pel­sieg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.