Auf­ge­tischt

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Geld & Leben -

Tee­löf­fel raus­krat­zen (und weg­na­schen, der Teig wird nicht mehr be­nö­tigt). Sem­meln bei­sei­te­stel­len.

2. Das Top­ping zu­be­rei­ten: Die Ra­dies­chen wa­schen, Wur­zel und Sti­el weg­schnei­den. Die Ra­dies­chen dann mög­lichst fein wür­feln.

3. Die Lauch­zwie­beln eben­falls wa­schen, die Wur­zeln und das dunk­le Grün weg­schnei­den. Den Rest in fei­ne Schei­ben schnei­den.

4. Ra­dies­chen und die Lauch­zwie­beln ver­men­gen, mit et­was Es­sig, Zu­cker, Salz und Pfef­fer ab­schme­cken.

5. Den Kä­se (Til­si­ter, Em­men­ta­ler, Gruyè­re) grob wür­feln und zu­sam­men mit dem Schmelz­kä­se, dem Sekt und et­wa 100 bis 200ml (war­mem) Was­ser in ei­nem Topf lang­sam er­hit­zen, bis die Kä­se­wür­fel ge­schmol­zen sind. Da­bei im­mer wie­der um­rüh­ren.

6. Den Kä­se in die aus­ge­höhl­ten Bröt­chen fül­len und in die Mit­te je­weils ei­nen Ess­löf­fel von dem Top­ping ge­ben. Ju­lia Ueh­ren, dpa

Fo­to: dpa

Wo­zu Sem­meln al­les gut sind. In un­se rem Fall geht es um Kä­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.