Städ­te for­dern für Flücht­lin­ge Wohn­re­ser­ve

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Politik -

Deutsch­land soll­te sich nach An­sicht des Deut­schen Städ­te- und Ge­mein­de­bun­des für ei­ne mög­li­che er­neu­te Er­hö­hung der Flücht­lings­zah­len wapp­nen und ei­ne Wohn­raum­re­ser­ve vor­hal­ten. „Nach wie vor kom­men rund 200 000 Flücht­lin­ge pro Jahr nach Deutsch­land, und nie­mand kann mit Si­cher­heit vor­her­sa­gen, ob die Zah­len nicht wie­der deut­lich an­stei­gen“, sag­te Haupt­ge­schäfts­füh­rer Gerd Lands­berg der Welt am Sonn­tag. Da­mit sich dra­ma­ti­sche Eng­päs­se bei der Un­ter­brin­gung wie im Jahr 2015 nicht wie­der­hol­ten, müss­ten Un­ter­brin­gungs­mög­lich­kei­ten vor­ge­hal­ten wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.