Bon­stet­tens tie­fe Zwie­tracht

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Nördlicher Landkreis - VON MA­XI­MI­LI­AN CZYSZ mcz@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Ein neu­es Mehr­zweck­ge­bäu­de in der Orts­mit­te von Bon­stet­ten: Al­le sol­len dort ein Plätz­chen be­kom­men. Nur die Ver­wal­tung nicht. Das Bür­ger­be­geh­ren zur „Gestal­tung ei­ner Orts­mit­te mit Au­gen­maß“der bei­den Grü­nen-Ge­mein­de­rä­te ist die Fort­set­zung der Feh­de zwi­schen Leo Kränz­le und Bür­ger­meis­ter An­ton Gleich.

Schon seit vie­len Jah­ren be­har­ken sich die bei­den nach al­len Re­geln der Kunst – meis­tens wort­reich und mit­un­ter laut­stark im Ge­mein­de­rat, manch­mal so­gar vor Ge­richt. Be­su­cher der Bon­stet­ter Ge­mein­de­rats­sit­zung füh­len sich an Don Ca­mil­lo und Pep­po­ne, die Haupt­fi­gu­ren vie­ler Er­zäh­lun­gen und meh­re­rer Ro­ma­ne von Gio­van­ni­no Gua­re­schi, er­in­nert. Auch wenn die bei­den Bon­stet­ter im Ge­gen­satz zu den ita­lie­ni­schen Prot­ago­nis­ten kaum et­was mit­ein­an­der ver­bin­den dürf­te: Bei­de mü­hen sich wie Don Ca­mil­lo und Pep­po­ne nach Kräf­ten und je­der auf sei­ne Wei­se, ih­re Ge­mein­de zu ent­wi­ckeln.

Die tie­fe Zwie­tracht hat auch et­was Gu­tes: Sie zeigt, dass in der Kom­mu­nal­po­li­tik die Köp­fe rau­chen. Manch­mal kommt dann auch ein Um­denk­pro­zess in Gang. Viel­leicht ist das schon am nächs­ten Mon­tag der Fall, wenn es wie­der kracht und dann die Er­kennt­nis reift: Der klei­ne Sit­zungs­saal im Al­ten Rat­haus platzt aus al­len Näh­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.