War­um das Sta­di­on der Münch­ner Lö­wen auch für den FC Bay­ern ei­ne be­son­de­re Be­deu­tung hat

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Meinung & Dialog -

● Of­fi­zi­el­ler Na­me Städ­ti­sches Sta­di on an der Grün­wal­der Stra­ße. ● Er­öff­nung 21. Mai 1911 ● Ers­tes Spiel TV 1860 Mün­chen – MTV Mün­chen 1879 (4:0) ● Fas­sungs­ver­mö­gen Aus bau­li­chen Grün­den der­zeit auf 12 500 Zu schau­er be­schränkt. ● Zu­schau­er­re­kord Rund 58 000 im Jahr 1948. ● Be­son­der­heit Nicht nur der TSV 1860 Mün­chen fei­er­te in die­sem Sta di­on sei­ne ein­zi­ge deut­sche Meis­ter schaft (1966). Auch der FC Bay­ern hol­te hier die ers­ten drei Meis­ter­ti­tel (1932, 1969, 1972).

Archivfoto: Frank Le­on­hardt, dpa

Das Sta­di­on vom Dach­fens­ter ei­nes An­woh­ners aus. Als das Fo­to ent­stand, spiel­te 1860 Mün­chen gera­de im Olym­pia­sta­di­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.