Wuss­test du, …

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Feuilleton -

… dass die Deut­sche Bun­des bank auch Geld­schei­ne ver nich­tet? Das ge­schieht zum Bei spiel, wenn ein Schein ein­ge ris­sen, schmut­zig oder be­krit­zelt wor­den war. Das kommt gar nicht so sel­ten vor. Die klei­nen Eu­ro Bank­no­ten wie 5er, 10er und 20er wer­den in der Re­gel un­ge­fähr ein Jahr alt, bis sie ver­nich­tet wer­den. Das kommt da­her, weil sie häu­fig zum Be­zah­len be­nutzt wer­den. Die gro­ßen Schei­ne wie zum Bei­spiel der 500er wer­den äl­ter, weil sie nicht so häu­fig hin und her­ge­reicht wer­den. Die­se Bank­no­ten wer­den eher ge spart. (lea)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.