Snap Ak­tie sinkt auf neu­en Tief­stand

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Wirtschaft -

Die Ak­tie des Snap­chat-Be­trei­bers Snap ist auf ei­nen neu­en Tief­punkt ge­rutscht. Das Pa­pier fiel ges­tern bis auf 13,10 Dol­lar, bis ei­ne Ge­gen­be­we­gung ein­setz­te. Da­nach lag das Mi­nus im frü­hen US-Han­del bei rund 1,5 Pro­zent mit ei­nem Kurs bei 13,40 Dol­lar. Am Mon­tag lief die Frist ab, bis zu der frü­he Geld­ge­ber der Fir­ma ih­re An­tei­le hal­ten muss­ten. Der Be­trei­ber der po­pu­lä­ren Fo­to-App war An­fang März mit ei­nem Aus­ga­be­preis von 17 Dol­lar an die Bör­se ge­gan­gen. Nach ers­ten Kurs­stei­ge­run­gen setz­te ei­ne Tal­fahrt ein und be­reits seit drei Wo­chen no­tiert die Ak­tie un­ter dem Aus­ga­be­preis. Snap­chat war in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ex­plo­siv ge­wach­sen, zu­letzt ebb­te aber der Zuf­luss neu­er Nut­zer ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.