Vie­le Deut­sche sind Nost­al­gietou­ris­ten auf den Spu­ren der El­tern

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Reise-journal -

ha­ben am Rand ei­nen Sen­sen­mann auf­ge­stellt. Doch so et­was kann die gu­te Lau­ne der zu­meist äl­te­ren Pas­sa­gie­re nicht trü­ben. Auch Deut­sche sind da­bei, sie sind mit dem Bus an­ge­reist, der Groß­teil sind Nost­al­gieTou­ris­ten auf der Su­che nach der Hei­mat ih­rer El­tern oder Groß­el­tern.

Dass Po­len auch ein Wein­land ist, über­rascht selbst die­se Tou­ris­ten. Da­bei gab es schon im 10. Jahr­hun­dert Wein­ber­ge in Po­len. Aber das Wis­sen um den Wein­an­bau ging wäh­rend der Krie­ge und der Pl­an­wirt­schaft ver­lo­ren. In­zwi­schen frei­lich sind jun­ge Win­zer da­bei, die al­te Kul­tur wie­der­zu­be­le­ben. Et­wa 1000 Hekt­ar Wein­ber­ge gibt es der­zeit im Land. An­ge­pflanzt wer­den be­son­ders wi­der­stands­fä­hi­ge Sor­ten, die auch im rau­en pol­ni­schen Kli­ma ge­dei­hen wie So­la­ris, Hi­ber­nal oder Jo­han­ni­ter für Weiß­wein und Ron­do oder Ca­ber­net Cor­tis für Rot­wein.

Alek­sy Wo­jcik kennt sich aus mit die­sen Sor­ten. Der Wirt des uri­gen Gast­hau­ses Sta­re Sio­lo in Wet­li­na ver­dient viel Geld mit Wein­ver­kos­tun­gen. In sei­nem Wein­kel­ler, den er vol­ler Stolz zeigt, la­gern Wei­ne aus al­ler Welt – na­tür­lich auch sol­che aus Po­len. Da passt es, dass im­mer mehr Tou­ris­ten auch aus Deutsch­land in die­se einst ab­ge­le­ge­ne Re­gi­on kom­men.

In der Ge­gend um den So­li­naS­tau­see, den größ­ten Stau­see Po­lens, sieht es aus wie an ei­nem ös­ter­rei­chi­schen See: Ho­tels, Cam­ping­plät­ze, Fe­ri­en­an­la­gen, Spiel­plät­ze, Dis­cos, Im­biss­bu­den. Wan­dern kann man hier auch, hü­ge­lauf und hü­ge­lab, und zwi­schen­durch hin­un­ter­schau­en auf den See, auf dem die Boo­te schau­keln und die Wol­ken ba­den. Nur wil­de Tie­re gibt es rund um die Tou­ris­ten­hoch­burg So­li­na schon lan­ge nicht mehr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.