Bru­ta­le Atta­cke vor Dis­ko­thek

20-Jäh­ri­ger wur­de ge­tre­ten

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg -

Es be­gann als Streit – und en­de­te in ei­ner ge­walt­tä­ti­gen Aus­ein­an­der­set­zung. Wie die Po­li­zei be­rich­tet, ver­hielt sich ein bis­lang un­be­kann­ter Mann vor ei­ner Dis­ko­thek in der Rie­din­ger­stra­ße äu­ßerst ag­gres­siv ge­gen­über an­de­ren Men­schen. Als ein 20-Jäh­ri­ger ver­such­te, ihn zu be­ru­hi­gen, ent­wi­ckel­te sich ein Streit­ge­spräch zwi­schen den bei­den, in des­sen Ver­lauf der 20-Jäh­ri­ge von dem un­be­kann­ten Mann ge­packt und zu Bo­den ge­wor­fen wur­de. Nun sol­len der Haupt­tä­ter und vier wei­te­re un­be­kann­te Män­ner auf den Ge­schä­dig­ten ein­ge­tre­ten ha­ben. Dies be­ob­ach­te­te ein un­be­tei­lig­ter Zeu­ge.

Die fünf Män­ner flüch­te­ten kur­ze Zeit spä­ter in ei­nem BMW. Der Haupt­tä­ter soll zwi­schen 20 und 25 Jah­re alt sein, hat­te nach Aus­kunft der Po­li­zei „süd­län­di­sches Aus­se­hen“, trug ein blau­es Hemd und soll aus Lands­berg am Lech kom­men. Die vier an­de­ren Män­ner sol­len zwi­schen 20 und 30 Jah­re alt sein und eben­falls süd­län­di­scher Her­kunft. Die Po­li­zei bit­tet nun Zeu­gen, die den Vor­fall vor der Dis­ko be­ob­ach­ten konn­ten, um wei­te­re Hin­wei­se un­ter der Te­le­fon­num­mer 0821/323-2110.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.