Re­kord­ver­däch­tig: Vier To­re in fünf Mi­nu­ten

Fuß­ball Test­spie­le Die zwei­ten Mann­schaf­ten von Meit­in­gen und Wer­tin­gen le­gen los wie die Feu­er­wehr

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Im Augsburger Land -

Landkreis Augs­burg

Für vie­le Mann­schaf­ten war es die letz­te Chan­ce, noch ein­mal den Ka­der auf die Pro­be zu stel­len: Nächs­tes Wo­che­n­en­de be­ginnt die Punk­spiel­run­de.

TSV Meit­in­gen II – TSV Wer­tin­gen II 4:3

(3:2) Fast schon re­kord­ver­däch­tig war der Spiel­stand nach sie­ben Mi­nu­ten zwi­schen den zwei­ten Mann­schaf­ten des TSV Meit­in­gen und dem TSV Wer­tin­gen – es stand be­reits 2:2. Ste­phan Krei­sel er­ziel­te das 1:0 (2.), Ma­nu­el Ru­eß glich zum 1:1 (3.) aus, Ste­fan Schuster leg­te zum 2:1 (4.) vor und aber­mals Ma­nu­el Ru­eß 2:2 (7.) glich aus. Noch vor der Pau­se (33.) brach­te Ste­phan Krei­sel die Meit­in­ger mit 3:2 in Füh­rung. Die­se bau­te Jan Blochum durch ei­nen Elf­me­ter auf 4:2 (57.) aus. Der se­hens­wer­te An­schluss­tref­fer von Fa­bi­an Si­wi (85.) war nur noch Er­geb­nis­kos­me­tik. (azw) ● SV Ges­serts­hau­sen – FC Stätz­ling II 0:1 (0:0) Ge­gen den Ost-Kreis­li­gis­ten konn­te die Fuhrmann-Elf das gut­klas­si­ge Spiel bis zum Schluss of­fen ge­stal­ten. In An­fangs­pha­se er­spiel­te sich der SVG zwei gu­te Chan­cen, die aber nicht mit ei­nem Tor be­lohnt wur­den. Bei­de Mann­schaf­ten er­ar­bei­te­ten sich noch ei­ni­ge viel­ver­spre­chen­de Tor­chan­cen, wo­bei der FC Stätz­ling mit ei­nem Pfos­ten­schuss be­son­ders Pech hat­te. Zum En­de des Spiels, als al­les nach

ei­nem ge­rech­ten Un­ent­schie­den aus­sah, er­ziel­te Micha­el Far­ren­kopf aus stark ab­seits­ver­däch­ti­ger Po­si­ti­on den 1:0-Sieg­tref­fer (84.) für den Ost-Kreis­li­gis­ten. (mh) ● SV Ham­mer­schmie­de – SSV Mar

gerts­hau­sen 0:3 (0:1) Auf­stei­gen­de Ten­denz zeig­te die jun­ge Elf des SSV Mar­gerts­hau­sen im Vor­be­rei­tungs­spiel beim Kreis­li­gis­ten SV Ham­mer­schmie­de. Die An­fangs­pha­se ge­hör­te er­war­tungs­ge­mäß dem Gast­ge­ber, aber die Ab­wehr des SSV hielt dem Druck stand und konn­te au­ßer­dem ei­ni­ge ge­fähr­li­che Kon­ter star­ten. Ei­nen da­von schloss Da­ni­el Holl zur 1:0-Pau­sen­füh­rung (26.) ab. Nach dem Wech­sel spiel­te der SSV si­che­rer und nutz­te sei­ne Chan­cen kon­se­quent. Ein Dop­pel­schlag in der 68. und 70. Mi­nu­te durch Tref­fer von Ste­fan Holl und Da­ni­el Haf­ner brach­te den Grün­wei­ßen den ver­dien­ten Aus­wärts­sieg. Nun gilt es, die gu­te Form aus den Vor­be­rei­tungs­spie­len auch in den Start in der Kreis­klas­se mit­zu­neh­men. (id) ● TSV Us­ters­bach – TSV Balz­hau­sen 2:1 (1:1) Die Gäs­te be­gan­nen mit ei­nem or­dent­li­chen Pres­sing und setz­ten die Us­ters­ba­cher tief in de­ren Hälf­te un­ter Druck. Die dar­aus ent­ste­hen­den Räu­me nutz­ten die Haus­her­ren zur Füh­rung. Si­mon Geld­hau­ser zog aus der Dis­tanz ab und traf se­hens­wert. Ein Ab­wehr­feh­ler er­mög­lich­te den Aus­gleich durch Mar­kus Rit­ter (23.). Im zwei­ten Durch­gang zo­gen die Kau­er-Elf ein or­dent­li­ches Kom­bi­na­ti­ons­spiel auf und kam zu zahl­rei­chen Tor­chan­cen. Nur Se­bas­ti­an Schmid traf nach klas­se Vor­ar­beit von Ju­li­an Joa­chim. Das soll­te sich fast noch re­chen. Balz­hau­sen traf aber nur den Au­ßen­pfos­ten. (BiLa) ● SpVgg Wie­sen­bach – TSV Zus

mar­shau­sen 2:1 (0:0) Gründ­lich da­ne­ben ging die Aus­wärts­par­tie der Grün-Wei­ßen beim Kreis­li­ga-Ab­stei­ger. Völ­lig ver­dient be­zog man ei­ne Aus­wärts­schlap­pe und hat­te noch Glück, nicht hö­her ver­lo­ren zu ha­ben. Da­ni­el Steck er­ziel­te die ver­dien­te Füh­rung mit ei­nem herr­li­chen Frei­stoß (56.), Flo­ri­an Steck er­höh­te in der (72.). Se­bas­ti­an Mül­ler be­trieb mit ei­nem di­rekt ver­wan­del­ten

Frei­stoß in der Nach­spiel­zeit le­dig­lich Er­geb­nis­kos­me­tik. (nff) ● FC Emer­sa­cker – TSV Zus­mar­shau

sen 1:2 (0:1) Et­was ver­bes­sert, aber im­mer noch mit viel Luft nach oben im Ver­gleich zur Sams­tags­par­tie prä­sen­tier­te sich die Kehr­le-Elf bei ih­rer Ge­ne­ral­pro­be. Va­len­tin Jau­mann be­sorg­te auf Zu­spiel von Mar­co St­ein­le per fei­ner Ein­zel­leis­tung die Füh­rung (34.). Zus­mar­shau­sen hat­te zwar mehr Ball­be­sitz, wur­de von der agi­len Heim­elf aber oft­mals durch schnel­le Kon­ter über­rascht. Er­neut Va­len­tin Jau­mann, dies­mal aber per Frei­stoß, sorg­te für die 2:0-Füh­rung. Oli­ver Pe­li­kan be­lohn­te den FCE für ei­nen en­ga­gier­ten Auf­tritt in der Schluss­pha­se mit dem Tref­fer zum 1:2. (nff) ● FC Af­fing – SC Al­ten­müns­ter 1:3 (0:0) Pha­sen­wei­se lief bei bei­den Kreis­li­gis­ten der Ball flüs­sig durch die ei­ge­nen Rei­hen, den­noch sa­hen zwei Wo­chen vor dem Punkt­spiel­start bei­de Trai­ner noch man­che klei­ne Schwach­stel­le. Af­fing ließ letzt­lich mehr Chan­cen lie­gen als die Gäs­te aus der Kreis­li­ga West, bei de­nen Patrick Pe­cher zwei­mal traf (48./72.), und Pe­ter Fer­me mit ei­nem ab­ge­fälsch­ten Schuss das zwi­schen­zeit­li­che 0:2 er­ziel­te (57.). Als die Par­tie ent­schie­den war, ka­men die Haus­her­ren durch ei­nen Kopf­ball­tref­fer von Ni­no Kin­der­mann zum Eh­ren­tref­fer (74.). (herd)

Fo­to: Mar­cus Merk

Spie­ler Da­ni­el Holl brach­te die jun­ge Elf des SSV Mar­gerts­hau­sen im Test­spiel ge­gen den SV Ham­mer­schmie­de in Füh rung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.