Ge­gen­tor in der ers­ten Mi­nu­te

Fuß­ball Test­spie­le SSV An­hau­sen han­delt sich früh ei­nen Elf­me­ter ein

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Im Augsburger Land | Nördlicher Landkreis -

Land­kreis Der letz­te Test vor dem Punkt­spiel-Auf­takt: Für den SSV An­hau­sen reich­te es ge­nau­so wie für Her­berts­ho­fen und Fi­schach nur zu ei­nem Un­ent­schie­den. ● SSV An­hau­sen – TSV Lüt­zel­burg

1:1 (0:1) Trotz Feld­über­le­gen­heit reich­te es für die Heim­elf im letz­ten Vor­be­rei­tungs­spiel ge­gen den star­ken Kreis­klas­sis­ten nur zu ei­nem Un­ent­schie­den. Be­reits in der 1. Mi­nu­te gin­gen die Gäs­te mit 1:0 in Füh­rung, als nach ei­nem gro­ben Ab­wehr­feh­ler ein be­rech­tig­ter Elf­me­ter fäl­lig war, den Fa­bi­an Karg si­cher ver­wan­del­te. Nach der Pau­se kam An­hau­sen durch Alex Mi­cheler zum mehr als ver­dien­ten Aus­gleich (58.). In der Fol­ge ver­ga­ben die Gast­ge­ber noch die oder an­de­re Chan­ce, so­dass es letzt­lich beim 1:1 blieb. (zer) ● SV Baar – SV Ehin­gen/Ort­l­fin­gen 2:3 (0:0) Der SV Ehin­gen konn­te sein letz­tes Test­spiel er­folg­reich ge­stal­ten. Beim SV Baar ge­wan­nen die Gelb-Blau­en mit 3:2. Jo­han­nes Zer­le schnür­te da­bei ei­nen Dop­pel­pack (46./56.). Da­ni­el Aust war mit ei­nem se­hens­wer­ten Tref­fer er­folg­reich (50.). Die To­re für den SVB er­ziel­ten Dia­mant Ho­ti (70.) und To­bi­as Gru­ber (82.). (prui) ● TSV Her­berts­ho­fen – SV Ott­ma­ring 2:2 (1:0) In ei­ner flot­ten ers­ten Halb­zeit mit fei­nen Kom­bi­na­tio­nen auf bei­den Sei­ten ging Her­berts­ho­fen durch Mu­ham­mad Al­de­ry mit 1:0 in Füh­rung (29.). Bin­nen kur­zer Zeit dreh­te der Augs­bur­ger Kreis­klas­sist durch Va­len­tin Hast­rei­ter (61.) und ei­nen von Ralf Nietsch si­cher ver­wan­del­ten Foul­elf­me­ter (65.) die Begegnung. Nach Vor­la­ge von Chris­ti­an Krei­sel konn­te Chris­toph Stad­ler mit ei­ner sat­ten Di­rekt­ab­nah­me aus 25 Me­tern zum 2:2 aus­glei­chen (75.). In der Schluss­pha­se hat­ten bei­de Teams Mög­lich­kei­ten, die Par­tie zu ent­schei­den, doch die star­ken Tor­hü­ter Alex­an­der Brod­korb (TSV) und Ger­hard Gleich (SVO) lie­ßen kei­nen wei­te­ren Tref­fer zu. (edi) ● SV Neu­burg – TSV Fi­schach 2:2 (0:1) Im letz­ten Vor­be­rei­tungs­spiel vor dem Sai­son­start kam der TSV Fi­schach nicht über ein 2:2 beim A-Klas­sis­ten SV Neu­burg hin­aus. Die Stau­den­elf do­mi­nier­te das Spiel von Be­ginn an und ging be­reits nach we­ni­gen Se­kun­den in Füh­rung: Ei­ne schö­ne Kom­bi­na­ti­on über

Wiest schloss Schu­bert zum 1:0 ab. In der Fol­ge ver­pass­ten es die Gäs­te trotz zahl­rei­cher Ge­le­gen­hei­ten je­doch, das Er­geb­nis kla­rer zu ge­stal­ten. Nach dem 2:0 durch ein Ei­gen­tor der Gast­ge­ber schien das Spiel ge­lau­fen. Doch durch ei­nen gro­ben Feh­ler in der TSV-De­fen­si­ve kam Neu­burg auf 1:2 her­an und konn­te durch ei­nen Foul­elf­me­ter kurz vor Schluss so­gar aus­glei­chen. (doms) ● TSV Un­terthür­heim II – SpVgg Au­er­bach/Streit­heim II 0:1 (0:0) Nach ei­ner durch­wach­se­nen ers­ten Hälf­te stei­ger­te sich die SpVgg nach dem Wech­sel und do­mi­nier­te fort­an die Begegnung. Ste­fan Leicht­le sorg­te mit sei­nem Sieg­tref­fer (63.) für ei­ne ge­lun­ge­ne Ge­ne­ral­pro­be für die an­ste­hen­de Sai­son. (mi­ra) ● TSV Un­terthür­heim – SpVgg Au­er

bach/Streit­heim 3:4 (3:1) Zum Ab­schluss der Vor­be­rei­tung bo­ten bei­de Teams ei­ne un­ter­halt­sa­me Par­tie. Au­er­bach be­gann stark und ging ver­dient durch Chris­ti­an Un­ger (15.) in Füh­rung. Post­wen­dend glich je­doch Chris­ti­an Bins­wan­ger aus (16.). Die Heim­elf nutz­te da­nach Feh­ler im Spiel­auf­bau der SpVgg aus und er­höh­te bis zur Pau­se auf 3:1 (Alex­an­der Lech­ner, Ar­min Re­be­le). Ganz an­ders prä­sen­tier­ten sich die Gäs­te nach dem Wech­sel, Chris­ti­an Un­ger sorg­te be­reits früh für den An­schluss­tref­fer zum 2:3 (48.). Nach dem 3:3-Aus­gleich durch Ma­nu­el Leicht­le in der 69. Mi­nu­te er­ziel­te Tor­jä­ger Chris­ti­an Un­ger mit sei­nem drit­ten Tref­fer kurz vor Schluss den ver­dien­ten 3:4-End­stand. (mi­ra)

Fo­to: Andre­as Lo­de

Alex­an­der Mi­cheler glich für An­hau­sen im Test aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.