Rund ums Schloss wird vier Ta­ge ge­fei­ert

Am kom­men­den Wo­che­n­en­de fin­det in Zus­mar­shau­sen das Schloss­fest statt. Das ist ge­bo­ten. Von Ma­nue­la Bau­er

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Holzwinkel, Roth- Und Zusamtal -

Zus­mar­shau­sen

Am kom­men­den lan­gen Wo­che­n­en­de wird die Orts­mit­te von Zus­mar­shau­sen zur Fei­er­mei­le. Vier Ta­ge lang, von Frei­tag bis Mon­tag, gibt es rund ums Schloss Kul­tur, Ku­li­na­ri­sches und Kin­der­pro­gramm. Wo­bei der Na­me „Schloss­fest“nicht täu­schen darf: Die Groß­ver­an­stal­tung fin­det nicht nur im Schloss­hof statt, son­dern auch im Stras­ser­hof, im Spring­hof und im Heu­bo­den. „Das ist schon et­was Be­son­de­res in Zus­mar­shau­sen“, fin­det Ire­ne Frank. „Im Orts­kern ha­ben wir in den Hö­fen ein wun­der­schö­nes ge­müt­li­ches Am­bi­en­te, das ist ein Traum.“Der ein­zi­ge Wer­muts­trop­fen: Der Hof des Ho­tels Post kann we­gen der Bau­ar­bei­ten nicht ge­nutzt wer­den.

Ire­ne Frank ist Spre­che­rin des Kul­tur­krei­ses ZusKul­tur, der auch das Schloss­fest or­ga­ni­siert. Frei­lich nicht al­lein, son­dern mit der Un­ter­stüt­zung Dut­zen­der Eh­ren­amt­li­cher, vor al­lem aus den ört­li­chen Ver­ei­nen. Seit un­ge­fähr ein­ein­halb Jah­ren lau­fen die Vor­be­rei­tun­gen. In ver­schie­de­nen Ar­beits­krei­sen küm­mern sie sich um Mu­sik und Tech­nik, Wer­bung und Fi­nan­zie­rung, Künst­ler, Be­wir­tung, Kin­der­pro­gramm, Strom und Sa­ni­tär.

2011 hat es schon mal ein Schloss­fest ge­ge­ben. Zum 500. Ge­burts­tag des Schlos­ses, das mitt­ler­wei­le Sitz des Forst­be­triebs Zus­mar­shau­sen ist. Es war ein his­to­ri­sches Fest, und es kam bei den Be­su­chern gut an. „Im­mer wie­der hat es An­fra­gen für ei­ne Neu­auf­la­ge ge­ge­ben“, er­zählt Ire­ne Frank. Nun ist es al­so so weit: Am Frei­tag um 18.30 Uhr star­tet die zwei­te Auf­la­ge des Schloss­fests. Drei Aben­de lang und am Sonn­tag so­gar den gan­zen Tag gibt es ein vol­les Pro­gramm. „Es kom­men vie­le tol­le Bands“, schwärmt Ire­ne Frank. Für je­den Mu­sik­ge­schmack ist et­was da­bei, von Blas­mu­sik bis Rock, von Nach­wuchs­bands bis zu eta­blier­ten Mu­si­kern. Wich­tig ist für Frank auch, dass vie­le lo­ka­le Grup­pen auf­tre­ten: „Fast al­le Bands, die Mit­glie­der aus dem Markt Zus­mar­shau­sen ha­ben, spie­len auf dem Schloss­fest.“Sie selbst üb­ri­gens auch: Zu­sam­men mit In­ka Kuch­ler ist sie als Vi­vid Curls be­kannt. Ne­ben tanz­ba­rer Co­ver­mu­sik gibt es am Wo­che­n­en­de auch viel Selbst­ge­mach­tes: Es kom­men Grup­pen nach Zus­mar­shau­sen, die sich mit ei­ge­ner Mu­sik in der Re­gi­on ei­nen Na­men ge­macht ha­ben, Acoustic Re­vo­lu­ti­on und Sarah St­raub zum Bei­spiel. Ne­ben Mu­sik sind auch Ka­ba­rett von Wei­he­rer und Thea­ter von der Zu­sam­büh­ne ge­plant.

Doch das Büh­nen­pro­gramm ist na­tür­lich nicht al­les. Die ört­li­chen Ver­ei­ne küm­mern sich um die Be­wir­tung, na­tür­lich gibt es auch ein Kin­der­pro­gramm. Die Klei­nen dür­fen so­gar mit Ta­schen­lam­pen das Schloss ent­de­cken.

Vie­le flei­ßi­ge Hel­fer sind schon seit Ta­gen mit dem Auf­bau be­schäf­tigt. Jetzt muss nur noch das Wet­ter pas­sen. Denn an lau­en Som­mer­aben­den ist es in den Hö­fen na­tür­lich be­son­ders schön.

Fo­to: Lo­de

Er­win Dei­sen­ho­fer vom Bau­hof und Jür gen Bröll von den Zu­sam­ta­ler Bett­scho nern ges­tern beim Auf­bau.

Fo­to: Ralf Lie­nert

Beim Schloss­fest tre­ten un­ter an­de­rem die Vi­vid Curls, Ire­ne Frank und In­ka Kuch­ler, auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.