Grü­ne for­dern neue Rad­we­ge

Lü­cken in Pfer­see und Ober­hau­sen

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg | Service -

Die Grü­nen wol­len wei­te­re Ver­bes­se­run­gen im Rad­we­ge­netz in Pfer­see und Ober­hau­sen. Ce­mal Bo­zog­lu, ver­kehrs­po­li­ti­scher Spre­cher, sagt: „Die Augs­bur­ger Stra­ße in Pfer­see ist zwar die dor­ti­ge Haupt­stra­ße, al­ler­dings ist sie auf­grund ih­res ge­rin­gen Qu­er­schnitts und der dort lie­gen­den Schie­nen nicht ge­eig­net, um sie mit ei­ge­nen Rad­spu­ren zu ver­se­hen.“

Für Pfer­see brau­che es des­halb ei­ne par­al­lel ver­lau­fen­de Lö­sung über die Goll­wit­zer und die Fär­ber­stra­ße. Auch in Ober­hau­sen gel­te es, ei­ne Lü­cke im Rad­we­ge­netz zu schlie­ßen. Die Lan­gen­man­tel­stra­ße wird in den kom­men­den Mo­na­ten um­ge­baut und beid­sei­tig mit Rad­spu­ren ver­se­hen. An der Wertach­brü­cke an­ge­kom­men en­det aber der Rad­weg so­wohl in Rich­tung Ober­hau­ser Bahn­hof als auch in Rich­tung Ober­hau­sen Nord.

Stadt­rat Chris­ti­an Mora­vcik sagt: „Die Ul­mer Stra­ße ist ähn­lich der Augs­bur­ger Stra­ße nicht für ei­ge­ne Rad­spu­ren ge­eig­net, des­halb wol­len wir zu­min­dest in der Do­nau­wör­ther Stra­ße beid­sei­ti­ge Rad­spu­ren und da­mit die Lü­cke bis zum Bä­ren­wirt schlie­ßen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.