Dreß­ler frus­triert

Fuß­ball Bay­ern­li­gist Schwa­ben ver­gibt zu vie­le Tor­chan­cen. Am Di­ens­tag nächs­tes Heim­spiel

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Regional -

Die Bay­ern­li­ga-Fuß­bal­ler des TSV Schwa­ben Augs­burg ver­pass­ten den an­ge­peil­ten Heim­sieg ge­gen die SpVgg Hank­ofen-Hai­ling. Auf­grund ei­nes spä­ten Aus­gleichs­tref­fers muss­te die Mann­schaft von Sö­ren Dreß­ler mit ei­nem 2:2-(1:1)-Re­mis vor­lieb­neh­men. Der Trai­ner wirk­te frus­triert. „Ich bin sehr ent­täuscht über das Er­geb­nis, denn wir ha­ben zwei Punk­te ver­schenkt. Das war haar­sträu­bend, wie wir mit un­se­ren zahl­rei­chen Chan­cen um­ge­gan­gen sind. Beim zwei­ten Ge­gen­tref­fer hat sich zu­dem ge­zeigt, dass uns in der Bay­ern­li­ga noch die Cle­ver­ness fehlt“, mein­te ein er­bos­ter Schwa­ben­Coach Sö­ren Dreß­ler.

Ob­wohl der TSV mit sie­ben Punk­ten aus fünf Par­ti­en im obe­ren Mit­tel­feld pos­tiert ist, fühl­te sich die­ses Un­ent­schie­den wie ei­ne Nie­der­la­ge an. Be­reits am mor­gi­gen Di­ens­tag kann der Bay­ern­li­gist in die Er­folgs­spur zu­rück­fin­den. Um 18.15 Uhr ha­ben die Augs­bur­ger Auf­stei­ger TSV Korn­burg zu Gast.

Nach zwei ver­ge­be­nen Chan­cen durch Arif Ekin (10.) und Ma­xi­mi­li­an Fied­ler (15.) ge­riet Augs­burg durch Hil­mer mit 0:1 in Rück­stand (21.). Fast post­wen­dend sorg­te Ke­vin Gu­tia mit ei­nem se­hens­wer­ten Vol­ley­knal­ler in den Win­kel für den Aus­gleich (26.). An­schlie­ßend war Schwa­ben-Kee­per To­bi­as An­to­ni hell­wach ge­gen Ben Koame (31.).

In der zwei­ten Halb­zeit wa­ren die Gast­ge­ber am Drü­cker, zeig­ten be­acht­li­che Kom­bi­na­tio­nen und hat­ten ein deut­li­ches Chan­cen­plus. Als Fied­ler im Straf­raum zu Fall ge­bracht wur­de, ver­wan­del­te Ekin den Foul­elf­me­ter (60). Da­nach hat­ten Fied­ler (64.), Ekin (69.), Löw (71.) und Boy­er (75.) hoch­ka­rä­ti­ge Mög­lich­kei­ten, ver­säum­ten je­doch die vor­zei­ti­ge Ent­schei­dung. Die­se Ab­schluss­schwä­che soll­te sich rä­chen, denn in der Schluss­mi­nu­te stell­ten die Gäs­te zur all­ge­mei­nen Über­ra­schung durch ei­nen Sonn­tags­schuss von Ho­fer (90.) den Aus­gleich her. (chw) Schwa­ben An­to­ni – Wall­ner, Schmid, Wolt­mann, Hild­mann – Gu­tia (89. Heiß), Fram­ber ger, Ples­ner, Fied­ler (68. Boy­er), Ekin – Löw (79. Fack­ler Stamm) To­re 0:1 Hil­mer (21.), 1:1 Gu­tia (26.), 2:1 Ekin (60./FE), 2:2 Ho­fer (90.) Schieds­rich­ter Zieg­ler (Ho hen­pei­ßen­berg) Zu­schau­er 250

Foto: Schöll­horn

Sö­ren Dreß­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.