Aber Bay­ern hat die Idyl­le. Land­schaft­lich zu­min­dest. Noch…

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Erste Seite -

Zur baye­ri­schen Post­kar­ten-Schön­heit ge­hö­ren nicht nur die Ber­ge am Ho­ri­zont, der blaue Him­mel dar­über, die länd­li­che Ru­he und die Wei­te der Na­tur – son­dern auch die Klös­ter. Nicht we­ni­ger als 1000 präg­ten das Ge­sicht der Land­schaft über die Jahr­hun­der­te. Auf dem Fo­to, in Be­ne­dikt­beu­ern, ist das Idyll noch in­takt. Aber das, so steht’s im Feuille­ton, gilt nur noch für die deut­li­che Min­der­heit. Und die Ru­he ist ja auch po­li­tisch da­hin. Hier, in Deutsch­lands Süd­os­ten, je­den­falls herrscht (sie­he un­ten und auf Bay­ern) schon ein Jahr vor der Land­tags­wahl reich­lich AfD-in­du­zier­te Un­ru­he. Im Nord­wes­ten da­ge­gen, wo die­ses Wo­che­n­en­de ge­wählt wird, ist al­les ganz an­ders. Nie­der­sach­sen: kei­ne Ber­ge, Streit vor al­lem zwi­schen den Par­tei­en… Die Drit­te Sei­te lie­fert da­zu das Stim­mungs­bild.

Fo­to: Wes­tend61, Im­a­go

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.