Was sich aus Kohl al­les zau­bern lässt

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Geld & Leben - VON HILDEGARD MÖLLER rat@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

Kohl­rou­la­den kennt je­der, doch aus dem Win­ter­ge­mü­se lässt sich noch viel mehr ma­chen. Zwei Re­zep­te:

300 Gramm Grün­kohl, 2 EL Oli­ven­öl – 1 TL Salz

Den Back­ofen auf 150 ˚C (Um­luft 130 ˚C) vor­hei­zen. Die Grün­kohl­blät­ter von den Rip­pen strei­fen, wa­schen, tro­cken schleu­dern und in chips­gro­ße Stü­cke zup­fen. In ei­ner Schüs­sel mit Oli­ven­öl und 1 TL Salz mi­schen und mit den Hän­den durch­kne­ten. Zwei Back­ble­che mit Back­pa­pier aus­le­gen und den Grün­kohl dar­auf ver­tei­len, so­dass sich die Blät­ter nicht über­lap­pen. Im Ofen auf der mitt­le­ren Schie­ne et­wa 15 bis 20 Mi­nu­ten knusp­rig ba­cken. Zwi­schen­durch die Back­ofen­tür öff­nen, da­mit die Feuch­tig­keit ent­wei­chen kann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.