Win­ter­de­pres­si­on

Auszeit - - HEILSAM -

Wäh­rend des Win­ters ver­fal­len man­che Men­schen in ei­ne Win­ter­de­pres­si­on. Ih­re Ur­sa­che liegt in den kur­zen, dunk­len Ta­gen. Sie füh­len sich an­triebs­los, nie­der­ge­schla­gen und mü­de. Auch ein Heiß­hun­ger auf Sü­ßes deu­tet auf sie hin.

Die Win­ter­de­pres­si­on lässt sich mehr­fach be­han­deln. Et­wa mit Licht­the­ra­pie­ge­rä­ten, de­ren Licht die Son­ne imi­tiert. Im Win­ter braucht der Kör­per so­viel Ta­ges­licht, wie er be­kom­men kann. Im Frei­en ist es hel­ler als im Haus. Be­reits das hilft. Et­was Be­we­gung, wie Jog­gen, Spa­zie­ren­ge­hen oder Lang­lau­fen, hilft nicht nur die Win­ter­de­pres­si­on zu be­kämp­fen. Man hält sich da­mit auch fit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.