Aus­tin / Mor­ris 1800 43

AUTO ZEITUNG Classic Cars - - SPECIAL -

Mit den bau­glei­chen Mo­del­len Aus­tin und Mor­ris 1800 nahm die Bri­tish Mo­tor Cor­po­ra­ti­on in ge­wis­ser Wei­se schon 1964 den Golf vor­weg. Der Front­trieb­ler mit quer ein­ge­bau­ter An­triebs­ein­heit war ein Mit­glied der BMC-Mo­dell­fa­mi­lie ADO17 und wur­de we­gen sei­nes ei­gen­wil­li­gen Äu­ße­ren in Groß­bri­tan­ni­en gern als Land­crab (Land­krab­be) be­zeich­net. Der über­wäl­ti­gen­de Er­folg des Wolfs­bur­gers blieb dem wa­cke­ren Pio­nier in­des ver­sagt: In elf Jah­ren Pro­duk­ti­ons­zeit brach­te es der Aus­tin 1800 ge­ra­de mal auf 221.000 Ein­hei­ten. Beim 1967 vor­ge­stell­ten Mor­ris 1800 wa­ren es 100.000 Stück. Auch das un­vor­teil­haft ge­streck­te De­sign ver­hin­der­te ei­nen grö­ße­ren Er­folg der ADO17-Mo­del­le, die mit Hy­dro­las­tic-Fe­de­rung un­ter­wegs wa­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.