Tech­ni­sche Da­ten Al­fa Ro­meo GT 1600 Ju­ni­or

AUTO ZEITUNG Classic Cars - - ALFA ROMEO GT JUNIOR/VW GOLF I GTI 1.8 -

AN­TRIEb R4-Zyl. v. längs, zwei oben­lie­gen­de No­cken­wel­len, Ket­ten­an­trieb; zwei Dop­pel­ver­ga­ser; Hu­b­raum: 1570 cm3; Leis­tung: 80 kW/109 PS bei 6000/min; ma­xi­ma­les Dreh­mo­ment: 140 Nm bei 2800/min; Fünf­gan­gGe­trie­be; Hin­ter­rad­an­trieb AUFb AU+FAHRWERk Selbst­tr. Stahl­ka­ros­se­rie; Rad­aufh. v.: Drei­eck­len­ker; h.: Star­rach­se, Schub­ar­me, Re­ak­ti­ons­drei­eck; v./h. Schrau­ben­fe­dern, Stoß­dämp­fer, Sta­bi.; Brem­sen: v./h. Schei­ben; Rei­fen: v./h. 165 R 14 ECk DA­TEN L/B/H: 4080/1580/1315 mm; Rad­stand: 2350 mm; Leer­gew.: 990 kg; Bau­zeit: 1972 bis 74; Stück­zahl: 13.280 (nur GT 1600 J); Preis (1972): 15.290 Mark FAHRLEISTUNGEN Be­schleu­ni­gung: 0 auf 100 km/h in 9,5 s; Höchst­ge­schw.: 182 km/h; Ver­br.: 11,2 l/100 km

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.