SUV nach MaSS

VW über­lasst beim The­ma „Sport Uti­li­ty Ve­hi­cles“nichts dem Zu­fall. Un­ter­halb des Ti­gu­an reift das sport­li­che Golf SUV her­an. So­gar ei­ne Ca­brio-Va­ri­an­te wird kal­ku­liert

AUTO ZEITUNG - - INHALT -

So soll der neue Ti­gu­an – De­büt auf der IAA – kei­ne sin­gu­lä­re Er­schei­nung mehr sein. Viel­mehr wird der erst­mals auf dem enorm wan­del­ba­ren mo­du­la­ren Qu­er­bau­kas­ten (MQB) des Kon­zerns fu­ßen­de Ti­gu­an II zur Mo­dell­fa­mi­lie aus­ge­baut.

Er­folgs­ga­rant VW Golf bald auch als SUV

Die künf­ti­ge SUV-Pha­lanx der Wolfs­bur­ger wird sich vom Po­lo SUV (2017/18) bis zum fast fünf Me­ter lan­gen, zu­nächst für die USA re­ser­vier­ten Sie­ben­sit­zer er­stre­cken, der nächs­tes Jahr auf den Markt kommt. Um auch nicht die kleins­te Lü­cke im Pro­gramm ent­ste­hen zu las­sen, wird un­ter­halb des Ti­gu­an ei­ne gan­ze neue SUVEbe­ne ein­ge­zo­gen. Da­mit sind wir beim Golf SUV. Hat­ten wir bis­lang den Dau­er­bren­ner Ti­gu­an als „Golf fürs Ge­län­de“vor Au­gen, so wird die­ser Job ab An­fang 2017 vom noch na­men­lo­sen Golf SUV über­nom­men. Der rund 4,25 Me­ter kur­ze Fünf­tü­rer, auf den VW be­reits mit der im Jahr 2014 prä­sen­tier­ten Stu­die T-Roc ein­stimm­te, ist tech­nisch ge­se­hen ein lu­pen­rei­nes MQBGe­schöpf. Ein Golf, ein paar ro­bus­te An­bau­tei­le, ein an­ge­deu­te­ter Un­ter­fahr­schutz und ein zünf­ti­ges Ty­pen­schild? Fehl­an­zei­ge. Das neue Golf SUV tritt for­mal völ­lig ei­gen­stän­dig auf. Stark be­ton­te Rad­häu­ser, grö­ße­re Fe­der­we­ge und die nächs­te Evo­lu­ti­ons­stu­fe des glas­kla­ren, stark auf aus­ge­wo­ge­ne Pro­por­tio­nen ge­trimm­ten VW-De­signs he­ben ihn her­vor. Dank hö­he­rer Sitz­po­si­ti­on und kom­pak­ter Ab­mes­sun­gen dürf­te der Neu­zu­gang auch für In­ter­es­sen­ten ei­nes Mer­ce­des GLA in Fra­ge kom­men, der mit ei­nem Grund­preis von 27.668 Eu­ro aber deut­lich

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.