01/1969

AUTO ZEITUNG - - AUTOTRÄUME ZUM ERLEBEN AUF 124 SEITEN. FASZINIEREN -

Am 10. April 1969 de­bü­tier­te ein neu­er Ti­tel auf dem Markt für Au­to­ma­ga­zi­ne: Die „Deut­sche Au­to Zei­tung“be­rich­te­te un­ter Chef­re­dak­teur Hans-Wil­helm Gäb wö­chent­lich über al­les, was Au­to­fans be­weg­te. Das Ma­ga­zin zeich­ne­te sich durch Schnel­lig­keit, Kom­pe­tenz und Un­ab­hän­gig­keit aus. Ers­ter Test­wa­gen war der Opel GT, „ein har­ter Spaß für har­te Män­ner“. 1971 über­nahm der Bau­er Ver­lag die Re­gie, tauf­te das Blatt in „Au­to Zei­tung“um und führ­te das heu­te noch gül­ti­ge Lo­go ein.

Start als Wo­chen­zei­tung: links das Ti­tel­blatt, oben der Pre­mie­ren­test über den Opel GT 1900

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.