Feh­len­de Wär­me­däm­mung

19/2015 | Le­ser­brief zum Ver­gleich BMW 340i und Mer­ce­des C 400 4Ma­tic

AUTO ZEITUNG - - RATGEBER · GEBRAUCHTWAGEN -

Der Mei­nung von Dirk Ho­wold (Wich­ti­ge Ex­tras nicht an Bord) kann ich nur zu­stim­men. Mein BMW 335xi Tou­ring Jahr­gang 2013 ist mit Kli­ma­au­to­ma­tik und hin­ten dun­kel ge­tön­ten Schei­ben aus­ge­rüs­tet. Das Au­to wird ins­be­son­de­re für lan­ge Rei­sen ge­nutzt und zeich­net sich durch ho­hen Kom­fort aus – und den­noch ist es als Rei­se­fahr­zeug we­gen der feh­len­den Wär­me­däm­mung der Front­schei­be und der vor­de­ren Sei­ten­schei­ben völ­lig un­ge­eig­net. Trotz ma­nu­el­ler Ein­grif­fe in die Kli­ma­an­la­ge (Tem­pe­ra­tur un­ter 20 Grad, Ven­ti­la­tor stark) ist es für Per­so­nen, die vor­ne von der Son­ne an­ge­strahlt wer- den, un­ver­meid­lich, nach ei­ner län­ge­ren Fahrt ver­schwitzt aus dem Au­to zu stei­gen. Es ist mir ein Rätsel, wes­halb die­sem wich­ti­gen Aspekt we­der BMW noch die Au­to­tes­ter die ge­bo­te­ne Auf­merk­sam­keit schen­ken. Mar­cel Kam­ber Lu­ter­bach/Schweiz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.