Bent­ley Ben­tay­ga

W12-Zyl., 4-Ven­ti­ler, Bi­tur­bo, 5998 cm3, 447 kW/608 PS bei 5250/ min, 900 Nm bei 1250 /min, 8-Stu­fen-Au­tom.; L/B/H: 5141/1998/1742 mm, Leer­gew.: 2422 kg, 0-100 km/h in 4,1 s, Höchst­ge­schw.: 301 km/h, Ver­brauch: 12,8 l SP/100 km, 292 g/km CO2

AUTO ZEITUNG - - SPECIAL VORSTELLUNG · BENTLEY BENTAYGA - Klaus Uck­row

Auch nicht vor Matsch und Ge­röll: Bei den Ent­wick­lern in Crewe stand die Ge­län­de­gän­gig­keit im Las­ten­heft ganz oben. Bent­leys Fahr­dy­na­mik-Mo­dus lässt sich des­halb op­tio­nal um sen­si­ti­ve Of­f­road-Ein­stel­lun­gen er­wei­tern. Bis zu acht ver­schie­de­ne Mo­di kön­nen über ei­nen Dreh­reg­ler auf der Mit­tel­kon­so­le ge­wählt wer­den – vier da­von spe­zi­ell für un­ter­schied­li­che Un­ter­grün­de im Ge­län­de. Auf dem Dis­play wer­den dem Fah­rer In­fos wie Nei­gungs­und Roll­win­kel, Achs­ver­schrän­kung, Lenk­win­kel, Kom­pass­pei­lung und Hö­he an­ge­zeigt. Auch auf der Au­to­bahn ist der Ben­tay­ga zu Hau­se: Sei­ne ad­ap­ti­ve Ge­schwin­dig­keits­re­gel­an­la­ge (ACC) ver­fügt nicht nur über ei­ne Stop & Go-Funk­ti­on, son­dern re­gelt das Tem­po auch vor­aus­schau­end: Mit Hil­fe von Sen­so­ren, Ka­me­ra und Na­vi­ga­ti­ons­da­ten wer­den Ab­zwei­gun­gen, Orts­gren­zen und Ge­schwin­dig­keits­be­gren­zun­gen er­kannt. Das Sys­tem passt recht­zei­tig das Tem­po an – was ne­ben dem Füh­rer­schein auch dem Ver­brauch zu­gu­te­kommt. Da­ne­ben ver­fügt der Bent­ley über ein groß­zü­gig be­stück­tes Ar­senal wei­te­rer As­sis­ten­ten, die in der Stadt oder beim Ein- und Au­spar­ken mit dem gut fünf Me­ter lan­gen SUV hilf­reich sind. Auch ein Nacht­sicht­as­sis­tent und ein Hea­dup-Dis­play zäh­len zur Se­ri­en­aus­stat­tung des Bri­ten. Zum Start hat der Käu­fer die Wahl zwi­schen ei­nem Vier­sit­zer und ei­nem Fünf­sit­zer mit um­klapp­ba­rer Sitz­bank im Fond. Spä­ter soll der Ben­tay­ga auch als Sie­ben­sit­zer an­ge­bo­ten wer­den. Doch egal, wie vie­le Pas­sa­gie­re an Bord sind: Der Bent­ley ver­wöhnt al­le mit ex­zel­len­tem Kom­fort. Von Hand ver­ar­bei­te­tes feins­tes Le­der und ed­le Höl­zer be­stim­men das mit höchs­ter Sorg­falt ge­stal­te­te In­te­ri­eur. Auch das Rau­m­an­ge­bot ist auf al­len Plät­zen erst­klas­sig. Je nach Wunsch ste­hen den In­sas­sen drei ver­schie­de­ne Au­dio­sys­te­me mit ma­xi­mal 18 Laut­spre­chern und bis zu ei­ner Leis­tung von 1950 Watt zur Ver­fü­gung. Das neue In­fo­tain­ment­sys­tem des Bent­ley bie­tet mo­derns­te Na­vi­ga­ti­ons­tech­nik und ei­ne 60 GB gro­ße Fest­plat­te. Für die Mit­fah­rer im Fond steht op­tio­nal ein En­ter­tain­men­tTa­blet mit 10,2-Zoll-Bild­schirm zur kom­for­ta­blen In­ter­net­an­bin­dung zur Ver­fü­gung. Auch bei den Mo­to­ren will Bent­ley künf­tig meh­re­re Va­ri­an­ten an­bie­ten: Ne­ben dem W12 soll es in Bäl­de ei­nen Hy­brid mit V8-Ben­zi­ner ge­ben – und ei­nen leis­tungs­star­ken Die­sel mit eben­falls acht Zy­lin­dern.

Im Blin­ker: Wasch­dü­se zum Rei­ni­gen der Schein­wer­fer Der neue Bent­ley Ben­tay­ga rollt mit 608 PS an den Start

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.