Au­di A3

AUTO ZEITUNG - - VW-REPORT -

Der seit 2012 an­ge­bo­te­ne Au­di A3 Sport­back steht wie kaum ein zwei­tes Mo­dell im Kom­pakt­seg­ment für So­li­di­tät, Ele­ganz und vor al­lem Qua­li­tät. Letz­te­re wird an­hand je­des noch so klei­nen De­tails im groß­zü­gig pro­por­tio­nier­ten In­nen­raum of­fen­sicht­lich. Satt ras­ten­de Schal­ter und Reg­ler, hoch­wer­ti­ge Ma­te­ri­al­aus­wahl so­wie ei­ne an Per­fek­ti­on gren­zen­de Ver­ar­bei­tung sind die Mar­ken­zei­chen des auf­ge­räum­ten In­te­ri­eurs, das sich dank zahl­rei­cher In­fo­tain­men­t­op­tio­nen zur rol­len­den Mul­ti­me­dia-Zen­tra­le auf­rüs­ten lässt – On­li­ne-Zu­gang und WLAN-Hots­pot in­klu­si­ve. Dass der Au­di sich zu­dem sehr ein­fach über das mit we­ni­gen Tas­ten aus­kom­men­de MMI-Sys­tem be­die­nen lässt, kom­plet­tiert den sehr gu­ten Ein­druck, den der A3 in­nen hin­ter­lässt. Von sei­ner Si­cher­heits­aus­stat­tung her ist der no­ble In­gol­städ­ter eben­falls voll auf der Hö­he der Zeit. Ob As­sis­ten­ten zum Spur­hal­ten und -wech­seln, Pre-Crash­sen­so­rik oder Sei­ten­air­bags für die Fond­pas­sa­gie­re – all dies lässt sich ge­gen Auf­preis be­stel­len.

Fahr­dy­na­mik und Kom­fort lie­gen beim A3 im Ein­klang

Rund­um aus­ge­wo­gen sind die Fahr­ei­gen­schaf­ten des be­lieb­ten Au­di, der auf der Au­to­bahn auch bei ho­hen Ge­schwin­dig­kei­ten sehr satt liegt und sto­isch ge­ra­de­aus läuft. Der dreh­freu­di­ge Zwei­li­ter-Tur­bo­die­sel be­schleu­nigt den Fünf­tü­rer mit Nach­druck bis zur Höchst­ge­schwin­dig­keit von 218 km/ h. In Sa­chen

Fe­de­rungs­kom­fort liegt der

Sport­back trotz sei­nes kon­ven­tio­nel­len Fahr­werks nur knapp hin­ter dem Golf, der die­sen Test mit ad­ap­ti­ven Dämp­fern be­strei­tet, je­doch vor dem gleich­falls mit ver­stell­ba­ren Dämp­fern aus­ge­rüs­te­ten BMW. Und auch in fahr­dy­na­mi­scher Hin­sicht hängt der A3 sei­nen baye­ri­schen Wi­der­sa­cher lo­cker ab. So­wohl auf dem Hand­ling­kurs als auch im Sla­lom ist der In­gol­städ­ter deut­lich schnel­ler. Ins­ge­samt sor­tiert sich der no­ble A3 trotz sat­ter Pre­mi­um-Zu­schlä­ge bei den Prei­sen auf ei­nem sehr gu­ten drit­ten Ge­samt­rang ein.

Au­di bie­tet für den A3 so­wohl Xe­non- als auch LED-Schein­wer­fer als Op­ti­on an

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.