ge­win­ner & ver­lie­rer

AUTO ZEITUNG - - WIRTSCHAFT · AUTOMARKT DEUTSCHLAND -

Die po­si­ti­ve Ent­wick­lung des Ge­samt­markts führ­te zu Zu­ge­win­nen bei fast al­len Her­stel­lern. Das größ­te Plus un­ter den 30 er­folg­reichs­ten Mar­ken er­ziel­te Smart mit 68,7 Pro­zent. Kein Wun­der: Mit dem For­four ist nun ein zwei­tes Mo­dell im An­ge­bot. Da­hin­ter reih­te sich Jeep mit 44,3 Pro­zent Zu­wachs ein, dicht ge­folgt von Mitsu­bi­shi mit 42,7. Seit die EmilF­rey-Grup­pe den Ver­trieb der Ja­pa­ner über­nom­men hat, fah­ren sie auf der Ge­winn­spur. Größ­ter Ver­lie­rer war Al­fa mit -17,4 Pro­zent. Doch 2016 wird die neue Gi­u­lia für mehr Ver­käu­fe sor­gen. Bei den Mo­del­len lag der BMW 2er an der Spit­ze, des­sen Er­folg vor al­lem auf den Ac­tive Tou­rer zu­rück­zu­füh­ren ist. Ein sat­tes Ver­kaufs­plus er­ziel­te auch der Mer­ce­des CLA. Der VW Tou­ran war da­ge­gen der größ­te Ver­lie­rer – doch sei­ne Ver­lus­te sind auf den Mo­dell­wech­sel zu­rück­zu­füh­ren.

BMW 2er

Mer­ce­des CLA

VW Tou­ran

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.