Di­gi­ta­le Zu­kunft oh­ne Knöp­fe

AUTO ZEITUNG - - NEUHEITEN · AUDI & VW SUV -

Ei­nen Vor­ge­schmack auf die nächs­te Be­di­en- und Fah­rer­in­for­ma­ti­ons-Ge­ne­ra­ti­on hat Au­di auf der CES (Con­su­mer Elec­tro­nic Show) in Las Ve­gas ge­ge­ben. Der nächs­te MIB 2+ (mo­du­la­re In­fo­tain­ment-Bau­kas­ten), wie er beim Au­di A8 in Se­rie ge­hen wird, kommt prak­tisch oh­ne Schal­ter aus und be­steht aus meh­re­ren Dis­plays mit un­ter­schied­lichs­ten Auf­ga­ben. Vor dem Fah­rer prangt das so­ge­nann­te vir­tu­al cock­pit, über der Mit­tel­kon­so­le sitzt ein Touch­screen. Bei­de ha­ben Amoled-Dis­plays, die mit we­ni­ger Ener­gie aus­kom­men und ei­nen viel hö­he­ren Kon­trast bie­ten als LCD-Screens. Statt wie bis­her ana­lo­ge An­zei­gen di­gi­tal nach­zu­bau­en, setzt Au­di jetzt auf ei­ne Di­gi­tal-Op­tik. Die Dis­plays sind gro­ße 14-Zöl­ler mit leicht ge­bo­ge­ner Flä­che. Das soll Ver­spie­ge­lun­gen re­du­zie­ren. Der Clou ist die Kom­bi­na­ti­on mit ei­nem 8-Zoll-Touch­screen un­ten in der Mit­tel­kon­so­le vor der Hand­auf­la­ge. Auf Fin­ger­druck re­agiert die­ser mit hap­ti­scher Rück­mel­dung, al­so wie bei ei­ner Kurz­hub­tas­te. Das soll ei­ne Ori­en­tie­rung oh­ne zu­sätz­li­chen Blick­kon­takt er­mög­li­chen. Neue Pro­zes­so­ren mit in­te­grier­tem LTE-Mo­dul gel­ten als Vor­aus­set­zung für die bes­se­re Ver­net­zung mit der Da­ten­cloud.

Vor­ge­schmack auf das künf­ti­ge Au­di A8-In­te­ri­eur mit zwei 14-Zoll

und ei­nem 8-Zoll-Be­di­en­dis­play

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.