bmw 5er

Bau­jahr 2009, 150.900 km *

AUTO ZEITUNG - - RATGEBER · MUSIK-STREAMING -

BMW-Fans dis­ku­tie­ren noch heu­te über die in­tern E60 ge­nann­te fünf­te Ge­ne­ra­ti­on des 5er. Sie sto­ßen sich vor al­lem am De­sign und am Be­di­en­kon­zept iD­ri­ve, das da­mals Ein­zug in die Bau­rei­he hielt. Da­bei wur­de die Be­nut­zung des Sys­tems wei­ter ver­ein­facht – und es hilft, die oft um­fang­rei­che Aus­stat­tung zu be­die­nen. 5er ab der Mo­dell­pfle­ge im März 2007 zeich­nen sich durch ver­bes­ser­te Ma­te­ria­li­en im In­nen­raum und LED-Rück­leuch­ten aus. Die ver­win­dungs­stei­fe Ka­ros­se­rie, das kna­cki­ge Fahr­werk und die prä­zi­se Len­kung ver­lei­hen dem BMW ein sport­li­ches Fahr­ver­hal­ten, oh­ne dass er da­bei an Kom­fort ein­büßt. Vorn wie hin­ten reist man be­quem. Viel­fah­rer soll­ten den 525d mit 197 PS wäh­len. Des­sen Tur­bo­die­sel zieht kräf­tig an und gibt sich an der Tank­säu­le be­schei­den. Die Tech­nik des E60 ist prin­zi­pi­ell halt­bar. Un­ge­pfleg­te Ge­brauch­te, die oft sport­lich be­wegt wur­den, kön­nen sich je­doch zur Kos­ten­fal­le ent­wi­ckeln.

Agi­les Fahr­ver­hal­ten, spar­sa­me und durch­zugs­star­ke Die­sel, kna­cki­ge Schal­tung

Oft ver­schlis­se­ne Brem­sen, bei ho­her Lauf­leis­tung teu­re Fahr­werks­re­pa­ra­tu­ren

Für

13.300

Euro

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.