Noch nicht up to da­te

6/2016 | Con­nec­tivi­ty: Neue Na­vi-Kar­ten

AUTO ZEITUNG - - RATGEBER · POLSTERREINIGER-TEST -

Sie be­rich­ten über das von No­kia ent­wi­ckel­te Da­ten­kar­ten­sys­tem HE­RE. Wie Sie schrei­ben, soll HE­RE über „hoch­prä­zi­se, di­gi­ta­le Kar­ten“

ver­fü­gen und HE­RE sei her­vor­ra­gend für die nächs­te (!) Ge­ne­ra­ti­on der Mo­bi­li­tät ge­eig­net. Da ge­hen Theo­rie und Pra­xis mei­ner Er­fah­rung nach weit aus­ein­an­der. Ich wä­re schon froh, wenn HE­RE mit der heu­ti­gen rea­len Stra­ßen­welt zu­recht kä­me: Letz­te Wo­che wur­de (nach zwei­ma­li­gem An­lauf) in mei­nem Mer­ce­des Via­no Avant­gar­de, Bj. 2015, im Rah­men der Ga­ran­tie­leis­tung das „top-ak­tu­el­le“Kar­ten­Up­date 2015/2016 ein­ge­spielt. Doch lei­der kennt HE­RE z.B. im­mer noch nicht den neu­en Stra­ßen­ver­lauf der A4 zwi­schen Dü­ren und Köln. Au­ßer­dem sind die be­rech­ne­ten Rou­ten zum Teil völ­lig un­sin­nig und vol­ler Um­we­ge. Mer­ce­des soll­te HE­RE erst ein­mal be­auf­tra­gen, im Kar­ten­ma­te­ri­al zu­erst die heu­ti­ge Rea­li­tät kor­rekt ab­zu­bil­den und die Rou­ten­be­rech­nung zu op­ti­mie­ren. Das wür­de die Ver­kehrs­si­cher­heit be­reits deut­lich ver­bes­sern. Dann erst soll­te man dar­über nach­den­ken, die­se Da­ten­ba­sis für künf­ti­ge As­sis­tenz­sys­te­me zu nut­zen. An­sons­ten fah­ren die voll­au­to­ma­ti­sier­ten Au­tos dem­nächst quer über un­se­re Fel­der. Bis da­hin ver­traue ich lie­ber mei­nem Na­vi­gon, denn das kennt den kor­rek­ten Au­to­bahn­ver­lauf be­reits seit Mo­na­ten und be­rech­net die Rou­ten er­heb­lich ef­fek­ti­ver – eben­so wie goog­le maps. Uwe Man­neck Mer­ze­nich

Wer ist zu­erst wie­der un­ten im Tal – der Alfa Ro­meo 4C Spi­der oder das Can­yon Du­de CF 9.0?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.