Mer­ce­des GLC Cou­pé

Das neue Mer­ce­des GLC Cou­pé ver­bin­det kna­cki­ge For­men mit dem Ta­lent zur Kur­ven­su­che. Die AU­TO ZEI­TUNG durf­te be­reits mit­fah­ren

AUTO ZEITUNG - - INHALT - Jo­han­nes Riegs­in­ger

Mit dem GLC scheint Mer­ce­des ei­nen Volltreffer ge­lan­det zu ha­ben, denn der Ver­kauf des Mit­tel­klas­se-SUV brummt ge­wal­tig. Bau­rei­hen­lei­ter Micha­el Kelz freut sich dar­über aber nur ein­ge­schränkt: „Daim­ler-Mit­ar­bei­ter ha­ben der­zeit kei­ne Chan­ce auf ei­nen GLC, zu­erst muss na­tür­lich die Nach­fra­ge un­se­rer Kun­den be­frie­digt wer­den. Die Kol­le­gen sind teil­wei­se ganz schön frus­triert – vie­le hät­ten näm­lich auch gern ei­nen GLC.“Kelz lä­chelt süß-sau­er, dann lädt uns der hoch­ge­wach­se­ne In­ge­nieur ein, auf dem Bei­fah­rer­sitz ei­nes ganz be­son­de­ren GLC Platz zu neh­men: Sanft ab­fal­len­des Dach und brei­te Heck­leuch­ten-Ele­men­te – hier steht das brand­neue GLC Cou­pé. Mit rund 1,7 Me­ter Fahr­zeug­hö­he ist das Cou­pé deut­lich nied­ri­ger als der Standard-GLC, zu­sätz­lich ragt das Heck 75 Mil­li­me­ter wei­ter hin­ter die Hin­ter­ach­se. Die­ser Zu­wachs hat aber rein op­ti­sche Grün­de, der Kof­fer­raum pro­fi­tiert kaum von der ge­stie­ge­nen Fahr­zeug­län­ge: 80 Li­ter we­ni­ger packt das ele­gan­te Cou­pé ein, und der zwei­te funk­tio­na­le Nach­teil des kna­cki­gen Hin­ter­teils – die mä­ßi­ge Über­sicht – wird still­schwei­gend durch ei­ne se­ri­en­mä­ßi­ge Rück­fahr­ka­me­ra kom­pen­siert. Trotz­dem will Micha­el Kelz das GLC Cou­pé nicht als Op­fer der Ei­tel­keit se­hen: „Wir ha­ben im­mer noch ein sehr ge­räu­mi­ges Au­to ge­schaf­fen. Au­ßer­dem soll­te beim Cou­pé ja wirk­lich der sport­li­che Cha­rak­ter be­tont wer­den, nicht der funk­tio­na­le.“

Um den Be­weis an­zu­tre­ten, star­tet Kelz ent­schlos­sen den Zwei­li­terTur­bo­ben­zi­ner mit 245 PS und 370 New­ton­me­tern. Der GLC 300 4MATIC ist ei­ne neue Mo­tor­va­ri­an­te, die erst spä­ter auf den Markt kom­men wird, aber „pri­ma zum sport­li­chen Cha­rak­ter des GLC Cou­pé passt“, so Kelz.

Das Cou­pé ist dy­na­mi­scher als der nor­ma­le GLC

Ein paar Ki­lo­me­ter spä­ter ist be­reits völ­lig klar, was Micha­el Kelz da­mit meint: Im Sport­mo­dus ist der Mer­ce­des GLC 300 spür­bar en­er­gisch un­ter­wegs. Der Klap­pen­aus­puff mel­det sich un­ter Last mit ker­ni­gem Vier­zy­lin­der-Trom­pe­ten und fri­vo­lem Aus­puff­plop­pen, das Au­to wirkt stür­misch und sou­ve­rän. „Das ist der Mo­dus, den wir Ent­wick­ler für das GLC Cou­pé als Dau­er­fahr­pro­gramm se­hen“, wirft Kelz zwi­schen ein paar Keh­ren ein. „Sport­li­che Mo­tor­steue­rung, spit­ze­re Len­kung, Ad­ap­tiv-Fahr­werk, straf­fer – das GLC Cou­pé wird so ganz le­ben­dig und fahr­dy­na­misch, oh­ne aber ir­gend­wie hart oder auf­ge­regt zu wir­ken.“Tat­säch­lich ist das SUV-Cou­pé spür­bar di­rekt un­ter­wegs, doch beim Über­rol­len von Qu­er­fu­gen oder Fro­st­auf­brü­chen spricht das Dy­na­mic Bo­dy Con­trol-Fahr­werk im­mer noch aus­rei­chend kul­ti­viert an. Micha­el Kelz zählt die Mög­lich­kei­ten kurz auf:„Se­rie im GLC Cou­pé ist ein sport­lich ab­ge­stimm­tes Nor­mal-Fahr­werk, die Len­kung wur­de et­was di­rek­ter aus­ge­legt als im GLC. Dann kommt das Dy­na­mic Bo­dy Con­trol-Fahr­werk mit dem wir gera­de un­ter­wegs sind – ein sport­li­ches Fahr­werks­an­ge­bot mit ad­ap­ti­ver Dämp­fung. Wer es kom­for­ta­bler liebt, darf das Luft­fe­der­fahr­werk Air Bo­dy Con­trol wäh­len – das ist aus dem GLC be­reits be­kannt.“Mit zwei Die­sel­va­ri­an­ten (220 d und 250 d) so­wie ei­nem Ben­zi­ner (250) star­tet das GLC Cou­pé in den Markt, En­de 2016 wird wei­ter nach­ge­legt: Ne­ben dem heu­te ge­fah­re­nen 300er und ei­nem 350 Plug-in-Hy­brid gibt es das GLC Cou­pé dann auch als Mer­ce­des­AMG GLC 43 mit 367 PS. Kelz denkt aber be­reits ei­nen Schritt wei­ter in Rich­tung Brenn­stoff­zel­le: „Ich könn­te mir gut vor­stel­len, dass der GLC un­ser ers­tes Se­ri­en-Was­ser­stoff­au­to wird.“

Fa­mi­li­en­zu­ge­hö­rig­keit: von vorn ein GLC, das bul­lig ku­pier­te Heck äh­nelt dem des

grö­ße­ren GLE Cou­pé

In­tel­li­gen­ter Schick:

Das Cock­pit des GLC Cou­pé ist wei­test­ge­hend mit dem des

GLC iden­tisch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.