KIA Spor­ta­ge

AUTO ZEITUNG - - MERCEDES UND PORSCHE · WIRTSCHAFT -

Der neue Kia Spor­ta­ge ba­siert auf der­sel­ben Platt­form wie der auch hier­zu­lan­de über­aus er­folg­rei­che Hy­un­dai Tuc­son, mit dem er sich ei­ni­ge Ei­gen­ar­ten teilt. So prä­sen­tiert sich der Kia auf­grund sei­ner in­ne­ren Grö­ße als kom­pe­ten­tes Fa­mi­li­en­gefährt, das auf­grund des üp­pi­gen Kof­fer­raum­vo­lu­mens so­wie der größt­mög­li­chen Zu­la­dung in­ner­halb des Test­fel­des auch als Trans­port­mit­tel für lan­ge Ur­laubs­fahr­ten taugt. Da­zu über­zeugt der Ko­rea­ner durch sei­ne so­li­de Ver­ar­bei­tung, die ein­fa­che Be­dien­bar­keit und die ge­ho­be­ne Si­cher­heits­aus­stat­tung, die auf Wunsch un­ter an­de­rem ei­nen Ein­par­kas­sis­ten­ten oder ei­nen To­ter-Win­kelWar­ner ent­hält. Ein Spur­hal­teas­sis­tent so­wie ei­ne Fern­licht­au­to­ma­tik sind so­gar se­ri­en­mä­ßig an Bord.

Der Kia Spor­ta­ge bie­tet je­de Men­ge Au­to fürs Geld

Beim Fah­ren gibt der Kia mit sei­ner et­was in­di­rek­ten Len­kung den sanf­ten Crui­ser, der mit ho­her Fahr­si­cher­heit und gu­ten Kom­fort­ei­gen­schaf­ten glänzt. So spricht sei­ne kon­ven­tio­nel­le Fe­de­rung sanf­ter auf Une­ben­hei­ten an als die der asia­ti­schen Kon­tra­hen­ten und bie­tet auch bei ma­xi­ma­ler Be­la­dung je­de Men­ge Re­ser­ven. Zum ge­las­se­nen Cha­rak­ter trägt zu­dem der Mo­tor ei­nen gro­ßen Teil bei. Der 136 PS star­ke Selbst­zün­der schüt­telt sei­ne Kraft nicht ganz so läs­sig aus dem Är­mel wie bei­spiels­wei­se der fast schon ex­plo­si­ve Maz­da. Al­ler­dings ist der Spor­ta­ge mit ei­nem Leer­ge­wicht von 1630 Ki­lo­gramm auch der schwers­te Test­kan­di­dat. Der Durch­schnitts­ver­brauch von 6,9 Li­tern pro 100 Ki­lo­me­ter geht für sich ge­nom­men gera­de noch in Ord­nung, auch wenn der Kia da­mit das durs­tigs­te SUV im Test ist. Da­für punk­tet der Ko­rea­ner mit sei­nem sehr gu­ten Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis. Im Grund­preis von 29.190 sind be­reits al­ler­lei Ex­tras ent­hal­ten, die das Au­to­fahrer­le­ben an­ge­nehm ma­chen – dar­un­ter Sitz­hei­zung vorn und hin­ten, ei­ne Rück­fahr­ka­me­ra oder ein Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem. Und auch die sie­ben­jäh­ri­ge Her­stel­ler­ga­ran­tie stellt ei­nen ge­wich­ti­gen Kauf­an­reiz dar. In Sum­me sei­ner po­si­ti­ven Ei­gen­schaf­ten er­reicht der neue Spor­ta­ge ei­nen sehr gu­ten drit­ten Ge­samt­rang – nur ganz knapp hin­ter dem Au­di Q3.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.