Opel

Mit dem Du­ell Opel As­tra Sports Tou­rer ge­gen Za­fi­ra Tou­rer geht un­ser gro­ßer Van-ge­gen-Kom­bi ver­gleich sei­nem Fi­na­le ent­ge­gen. Wel­cher der bei­den be­lieb­ten Rüs­sels­hei­mer hat am En­de die cha­ris­ma­ti­sche Na­se vorn?

AUTO ZEITUNG - - VORDERSEITE - Mar­cel Küh­ler

Za­fi­ra Tou­rer 1.6 CDTI As­tra SportsTou­rer 1.6 CDTI

Dass Opel mit dem neu­en As­tra ein gro­ßer Wurf ge­lun­gen ist, hat das kom­pak­te Er­folgs­mo­dell be­reits in den ers­ten Ver­gleichs­tests ge­gen di­rek­te Wett­be­wer­ber un­ter­schied­lichs­ter Her­stel­ler be­wie­sen. Nun muss sich der New­co­mer ge­gen den Za­fi­ra Tou­rer be­haup­ten, der in sei­ner jet­zi­gen Form be­reits seit 2012 ei­ne fes­te Grö­ße im Opel-Pro­gramm ist. Gin­ge es rein um das zur Ver­fü­gung ste­hen­de Platz­an­ge­bot, könn­te der Ruck­sack-As­tra kaum ei­nen Stich ge­gen den Za­fi­ra Tou­rer lan­den. Zu groß sind die Vor­tei­le der ge­räu­mi­gen Hoch- dach-Ka­ros­se­rie, die von au­ßen so­gar 46 Mil­li­me­ter kür­zer ist als die des Kom­pakt-Kom­bis. Nicht nur, dass der Van auf al­len Sitz­flä­chen mehr Be­we­gungs­frei­heit of­fe­riert, auch das Ge­päck­raum­vo­lu­men ist dem des fla­cher und dy­na­misch auf­tre­ten­den As­tra Sports Tou­rer deut­lich über­le­gen. Das Glei­che gilt für die Va­ria­bi­li­tät. Ei­ne se­ri­en­mä­ßig drei­tei­li­ge Rück­bank, die sich längs ver­schie­ben lässt, be­sitzt hier nur der Za­fi­ra, der über­dies für 700 Eu­ro Auf­preis als Sie­ben­sit­zer zu ha­ben ist. Ei­nen wei­te­ren Vor­sprung er­ar­bei­tet sich der Rou­ti­nier durch sei­ne gu­ten Kom­fort­ei­gen-

schaf­ten. Sei­ne Fe­de­rung in­klu­si­ve ad­ap­ti­ver Dämp­fer (980 Eu­ro) über­spielt Fahr­bahnu­n­eben­hei­ten merk­lich ge­las­se­ner als die kon­ven­tio­nel­len Fe­der-/ Dämp­fer-Ele­men­te des Sports Tou­rer, der auf Kan­ten und Qu­er­fu­gen zu­wei­len et­was höl­zern da­her­kommt. Al­ler­dings bringt der Za­fi­ra deut­lich mehr Ge­wicht auf die Waa­ge. Dies be­schert dem 337 Ki­lo­gramm leich­te­ren As­tra kla­re Vor­tei­le im Be­reich der Fahr­dy­na­mik. Er lenkt nicht nur prä­zi­ser und wil­li­ger in Kur­ven ein, der Kom­pakt-Kom­bi neigt auch we­ni­ger zum Un­ter­steu­ern als die Groß­raum­li­mou­si­ne. Bei bei­den hin­ge­gen sehr aus­ge­prägt ist die Fahr­si­cher­heit. We­der der Kom­bi noch der Van war­ten im Grenz­be­reich mit bö­sen Über­ra­schun­gen auf. Und auch auf die Brems­an­la­ge ist hier wie dort stets Ver­lass. So­wohl im As­tra Sports Tou­rer als auch im Za­fi­ra Tou­rer sorgt der 1,6 Li­ter gro­ße CDTITur­bo­die­sel mit 136 PS und ei­nem ma­xi­ma­len Dreh­mo­ment von 320 New­ton­me­tern für an­ge­mes­se­nen Vor­trieb. Der sehr kul­ti­viert lau­fen­de Selbst­zün­der wirkt im Kom­bi al­ler­dings deut­lich we­ni­ger an­ge­strengt – was die Be­schleu­ni­gungs­wer­te, erst recht aber die Elas­ti­zi­täts­mes­sun­gen ein­deu­tig be­le­gen. So nimmt der As­tra dem Za­fi­ra beim Zwi­schen­spurt aus 80 bis 120 km/ h im fünf­ten Gang fast fünf Se­kun­den ab und setzt sich zu­dem bei der Höchst­ge­schwin­dig­keit mit 205 zu 193 km/ h klar durch. Zu gu­ter Letzt pro­fi­tiert auch die Ef­fi­zi­enz vom nied­ri­ge­ren Ge­wicht. Der As­tra gibt sich im Durch­schnitt mit 1,5 Li­tern we­ni­ger Kraft­stoff je 100 Ki­lo­me­ter zu­frie­den – wo­mit wir bei den Kos­ten wä­ren. Vom Grund­preis her liegt der As­tra Sports Tou­rer 1950 Eu­ro un­ter dem Za­fi­ra Tou­rer. Den­noch ist er et­was bes­ser aus­ge­stat­tet und be­inhal­tet bei­spiels­wei­se ab Werk ne­ben dem ob­li­ga­to­ri­schen CD-Ra­dio auch ei­ne Ein­park­hil­fe fürs Heck. In Sum­me ist der kom­pak­te Kom­bi so­mit ein An­ge­bot, das nur schwer zu schla­gen ist – auch für den star­ken Kon­kur­ren­ten aus dem ei­ge­nen Hau­se.

Ein Mo­tor, zwei Per­for­man­ces: Der leich­te­re As­tra fährt dem Za­fi­ra auf und da­von

Die Wan­del­bar­keit sei­nes In­nen­raums be­schert dem Za­fi­ra Tou­rer ei­ni­ge Plus­punk­te VAN

Mit bis zu 1630 Li­ter Kof­fer­raum­vo­lu­men taugt auch der As­tra zum Trans­port sper­ri­ger Ge­gen­stän­de KOM­BI

Im Za­fi­ra fin­det der Fah­rer noch ei­ne Viel­zahl an Tas­ten vor VAN

Der As­tra ver­fügt über das mo­der­ne­re Cock­pit mit Touch­screen KOM­BI

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.