Mehr als ei­ne „Kampf­an­sa­ge“

9/2016 | Vor­stel­lung: Tes­la Model 3

AUTO ZEITUNG - - VORSCHAU · KÖLN HISTORIC -

Sie be­ti­teln Ih­re Vor­stel­lung des neu­en Tes­la Model 3 mit dem Slo­gan „Kampf­an­sa­ge“. Ich da­ge­gen wür­de so­gar eher sa­gen: Tref­fer, ver­senkt! Ein Ver­gleich: BMW plant, pro Jahr zwi­schen 25.000 und 40.000 Ein­hei­ten vom i3 zu ver­kau­fen. Bei ei­nem Pro­dukt­le­bens­zy­klus von im Durch­schnitt et­wa acht Jah­ren sind das im Best­fall in Sum­me 320.000 Ex­em­pla­re bis Pro- duk­ti­ons­en­de. Die­se Men­ge (325.000 Vor­be­stel­lun­gen, Stand 7. April 2016) er­reich­te Tes­la be­reits ei­ne Wo­che nach der Vor­stel­lung des Model 3, ob­wohl das Fahr­zeug noch gar nicht in Se­rie ge­baut wird. Ob der Ame­ri­ka­ner wohl der neue Elek­tro-Volks-Wa­gen wird … Tho­mas Lüb­cke Kum­hau­sen

Hut ab, Tes­la, das Model 3 sieht klas­se aus. Und wenn die Reich­wei­te tat­säch­lich bei min­des­tens 345 Ki­lo­me­tern liegt, muss sich die eu­ro­päi­sche Kon­kur­renz ver­dammt warm an­zie­hen! Mar­kus Schmid Ber­lin

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.