Re­nais­sance der Sport­wa­gen

Al­ler Elek­tro­mo­bi­li­tät und al­lem Down­si­zing zum Trotz sind Sport­wa­gen ge­frag­ter denn je – und ein Be­leg da­für, dass emo­tio­na­le Au­tos im­mer Kon­junk­tur ha­ben wer­den

AUTO ZEITUNG - - MEINUNG - Vol­ker Ko­erdt, Chef­re­dak­teur

Ab­stim­men auf au­to­zei­tung. de Wür­den Sie sich jetzt – mit staat­li­cher För­de­rung – ein Elek­tro­au­to kau­fen?

Noch nie war der Au­to­markt so span­nend und das An­ge­bot so fa­cet­ten­reich. Glaubt man vie­len Medien, scheint in Zu­kunft al­le Welt elek­trisch zu fah­ren. Aber die 4000 Eu­ro Kauf­prä­mie für bat­te­rie­be­trie­be­ne Fahr­zeu­ge und die 3000 Eu­ro für Plu­gin-Hy­bri­de, die nun von der Re­gie­rung ver­ab­schie­det wur­den, wer­den vor­aus­sicht­lich nur we­ni­ge Pri­vat­kun­den über­zeu­gen. Die al­ten Pro­ble­me sind da­mit näm­lich im­mer noch nicht ge­löst: kei­ne aus­rei­chen­de Reich­wei­te, zu we­nig La­de­säu­len und nach wie vor zu teu­re Au­tos. Dass dem Ver­bren­nungs­mo­tor und dem Die­sel wei­ter die Zu­kunft ge­hört, zei­gen die ak­tu­el­len und tech­nisch auf­wän­di­gen Neu­ent- wick­lun­gen der deut­schen Her­stel­ler, die jüngst auf dem Wie­ner Mo­to­ren­sym­po­si­um vor­ge­stellt wur­den (sie­he Sei­te 144). Und dass Leis­tung und au­to­mo­bi­le Emo­tio­nen im­mer noch ge­fragt sind – Letz­te­res fehlt den meis­ten Elek­tro­fahr­zeu­gen – be­weist die Ent­wick­lung des Sport­wa­gen­seg­ments: Mer­ce­des-AMG baut sein Sport­wa­gen- Port­fo­lio aus, mit McLa­ren eta­bliert sich ein noch jun­ger Play­er end­gül­tig in der Cham­pi­ons Le­ague der Su­per­sport­ler, Re­nault legt die Al­pi­ne wie­der auf, und To­yo­ta baut ge­mein­sam mit BMW ein Sport­cou­pé auf Ba­sis des kom­men­den Z4. Por­sche eilt von Er­folg zu Er­folg, und die Iko­ne 911 wird nicht nur von Ge­ne­ra­ti­on zu Ge­ne­ra­ti­on bes­ser, son­dern er­zielt auch auf dem Ge­braucht­markt im­mer hö­he­re Prei­se. Obend­rein führt der Er­folg des Ford Mustang die Down­si­zing-Dis­kus­si­on mo­men­tan fast ad ab­sur­dum: Im März war die Ford-Iko­ne Deutsch­lands meist­ver­kauf­ter Sport­wa­gen. 70 Pro­zent or­der­ten da­bei die Ver­si­on mit V8Mo­tor – für 43.000 Eu­ro ein wah­res Schnäpp­chen, das Spaß ga­ran­tiert. Der down­ge­siz­te EcoBoost-Vier­zy­lin­der ist für die meis­ten im Mustang kei­ne Op­ti­on. Und was lehrt uns das? Die au­to­mo­bi­le Welt än­dert sich nicht von heu­te auf mor­gen, auch wenn sich das so man­che Po­li­ti­ker und Ver­bän­de wün­schen. Der Kun­de ist Kö­nig – er ent­schei­det, was er kauft. Und das ist gut so.

Ga­lop­per des Jah­res: Im März war der Ford Mustang der meist­ver­kauf­te Sport­wa­gen in Deutsch­land – die meis­ten Käu­fer wähl­ten die V8-Ver­si­on

Schon das Ein­stiegs­mo­dell McLa­ren 570S leis­tet 570 PS und of­fe­riert ex­zel­len­te Fahr­dy­na­mik. Ins­ge­samt 20 For­mel-1-WM-Ti­tel spre­chen Bän­de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.