Sko­da Su­perb Com­bi

Bau­jahr 2010, 113.800 km *

AUTO ZEITUNG - - INHALT -

Sko­da Su­perb Com­bi 2.0 TDI DSG

4-Zy­lin­der, Tur­bo­die­sel, 1968 cm 3, 125 kW/170 PS bei 4200 /min, 6-Gang, Dop­pel­kuppl., Vor­der­rad­an­trieb, L/B/H: 4838/1817/1510 mm, Leer­gew.: 1594 kg, Kof­fer­raum: 603 – 1835 l, An­hän­gel. gebr./ un­gebr.: 1800/750 kg, 0-100 km/h in 8,9 s 1, 218 km/h 1, 6,1 l D/100 km 1, 159 g CO2/km 1, 30.550 € 2 * durch­schnittl. Lauf­leis­tung (Schwa­cke); 1 laut Werk; 2 Neu­preis 2010 Der ge­räu­mi­ge Tsche­che bie­tet je­de Men­ge Platz und viel Kom­fort. Vor al­lem als Com­bi ist der Su­perb ge­fragt. Das sorgt al­ler­dings für hap­pi­ge Ge­braucht­wa­gen­prei­se. Bei ho­hen Lauf­leis­tun­gen und häu­fi­ger An­hän­ger-Nut­zung soll­te man un­be­dingt ei­nen Preis­nach­lass aus­han­deln, denn hier sind teu­re Ver­schleiß-Re­pa­ra­tu­ren zu er­war­ten. Der gro­ße Kom­bi fährt sich recht un­spek­ta­ku­lär, aber si­cher, der Fahr- und Langstre­cken­kom­fort ist aus­ge­spro­chen gut. Auch die Ver­ar­bei­tungs- und Ma­te­ri­al­qua­li­tät liegt auf ho­hem Ni­veau. Da­durch wir­ken selbst äl­te­re, gut ge­pfleg­te Ex­em­pla­re noch er­staun­lich frisch. Der TDI mit 170 PS passt gut zum Dop­pel­kupp­lungs­ge­trie­be – ein Ex­tra, das für den An­hän­ger­be­trieb sehr zu emp­feh­len ist. Der Mo­tor bie­tet zu­dem reich­lich Re­ser­ven, um selbst schwe­re Cam­per, Pfer­de- und Boots­trai­ler (max. 1,8 Ton­nen) zu zie­hen. Bei der Zu­ver­läs­sig­keit gel­ten die Bau­jah­re 2010 bis 2012 als na­he­zu ma­kel­los – al­so ei­ne kla­re Emp­feh­lung.

Groß­zü­gi­ges Rau­m­an­ge­bot, üp­pi­ges La­de­vo­lu­men, so­li­de VW-Tech­nik zum güns­ti­gen Preis

Un­über­sicht­li­che Ka­ros­se­rie (Rück­blick), Ge­brauch­te häu­fig mit ho­hen Lauf­leis­tun­gen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.