VW Pas­sat Va­ri­ant

Bau­jahr 2010, 113.800 km *

AUTO ZEITUNG - - INHALT -

Ei­ner für al­le Fäl­le: Der Pas­sat taugt als Fa­mi­li­en- und Ver­tre­ter­au­to, kom­for­ta­bler Rei­se­wa­gen und an­spruchs­vol­le Trans­port­auf­ga­ben. Was nicht ins gro­ße Heck­ab­teil passt (bis zu 1731 Li­ter), kann der VW aus Emden an den Ha­ken neh­men (ma­xi­mal 1,8 Ton­nen). Fe­de­rung und Fahr­ver­hal­ten punk­ten mit wohl­tu­end straf­fer und den­noch kom­for­ta­bler Ab­stim­mung. Der Wolfs­bur­ger ge­währt zu­dem ei­nen her­vor­ra­gen­den Rund­um­blick. Die Qua­li­tät ge­brauch­ter Pas­sat ist al­ler­dings sehr un­ter­schied­lich und reicht von ge­pfleg­ten Ex­em­pla­ren bis zu her­un­ter­ge­wirt­schaf­te­ten Fir­men­wa­gen.

Kom­for­ta­bles Fahr­ver­hal­ten, viel Platz, be­que­me Sit­ze, si­cher, gut ver­ar­bei­tet, lang­stre­ck­en­taug­lich

Viel­fah­rer-Au­tos mög­lichst mei­den (Ver­schlei­ßund Fol­ge­kos­ten hoch), saf­ti­ge Werk­statt­prei­se

VW Pas­sat Va­ri­ant 2.0 TDI DSG

4-Zy­lin­der, Tur­bo­die­sel, 1968 cm 3, 125 kW/170 PS bei 4200 /min, 6-Gang, Dop­pel­kupp­lung, Vor­der­rad­an­trieb, L/B/H: 4774/1820/1517 mm, Leer­gew.: 1596 kg, Kof­fer­raum: 603 – 1731 l, An­hän­gel. gebr./un­gebr.: 1800/750 kg, 0-100 km/h in 8,8 s 1, 217 km/h 1, 6,2 l D/100 km 1, 163 g CO2/km 1, 32.650 € 2 * durch­schnittl. Lauf­leis­tung (Schwa­cke); 1 laut Werk; 2 Neu­preis 2010

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.