Mer­ce­des kla­rer Sie­ger

11/2016 | Ver­gleichs­test: Mer­ce­des E 200 ge­gen VW Pas­sat 1.8 TSI

AUTO ZEITUNG - - TRACKTEST · SPORTWAGEN -

Ihr Ver­gleichs­test-Er­geb­nis, in dem der VW Pas­sat vor der Mer­ce­des E-Klas­se lan­det, kann ich nicht nach­voll­zie­hen. Der Pas­sat hat viel Platz. Das war’s! Ma­te­ri­al­qua­li­tät auf Ober­klas­se-Ni­veau? Nie­mals. Für mich ist die E-Klas­se nicht nur der Sie­ger in der Ei­gen­schafts­wer­tung, son­dern auch in Sa­chen PreisLeis­tungs-Ver­hält­nis. Mehr­wert kommt von mehr Wert. Selbst die C-Klas­se ist deut­lich bes­ser als der Wolfs­bur­ger. Üb­ri­gens: Ich fah­re den neu­en VW Pas­sat … Vol­ker Vir­gin per E-Mail

Sie lo­ben den Langstre­cken­kom­fort der neu­en Mer­ce­des E-Klas­se. Und ge­nau für die Langstre­cke auf der Au­to­bahn ist solch ein Fahr­zeug ja auch ge­baut. Doch bei die­sem an­ge­streb­ten Ein­satz­ge­biet ist das Tank­vo­lu­men des Stutt­gar­ters von mick­ri­gen 50 Li­tern ein Witz. Fährt man den Schwa­ben mit ei­ner an­ge­mes­se­ne Ge­schwin­dig­keit, dann kommt man si­cher kei­ne 500 km weit. Was wei­ter auf­fällt, ist die enor­me Dif­fe­renz zwi­schen Leer- und Test­ge­wicht von üp­pi­gen 231 Ki­lo­gramm. Ich kann mir kaum vor­stel­len, dass die­se Dis­kre­panz nur mit den Aus­stat­tungs-Ex­tras zu er­klä­ren ist. Da fra­ge ich mich doch, ob hier even­tu­ell Zu­sam­men­hän­ge mit den „Test­vor­be­rei­tun­gen“für den Ab­gas­test be­ste­hen … Ul­rich Mül­ler Burg

Wenn ich den Kauf ei­nes Mer­ce­des E 200 er­wä­gen wür­de, dann wä­re mir der hö­he­re Preis ge­gen­über dem des VW Pas­sat ei­gent­lich schnup­pe. Ob­wohl der Wolfs­bur­ger un­be­streit­ba­re Vor­tei­le ins Feld füh­ren kann wie et­wa Platz­an­ge­bot, Preis oder Ver­brauch, bleibt der Kauf ei­nes Au­tos im­mer noch ei­ne hoch­e­mo­tio­na­le Sa­che. Und das ist gut so. Und ei­nem po­ten­zi­el­len Käu­fer dürf­te eh egal sein, ob der VW oder der Mer­ce­des den Sla­lom­kurs mit 66,4 bzw. mit 64,9 km/ h durch­fah­ren kann. In die­sem Be­reich soll­te ich mich so­wie­so le­gal nur auf ei­ner ab­ge­sperr­ten Stre­cke be­we­gen. Was mir al­ler­dings bei Ih­ren Tests im­mer wie­der auf­fällt: Beim Mer­ce­des SL 400 schrei­ben Sie ganz po­si­tiv „das hoch­fei­ne Cock­pit“. Da­bei ist es be­stückt mit un­zäh­li­gen Tas­ten und Knöp­fen – ich zäh­le et­wa 50 da­von. Beim Opel Za­fi­ra be­män­geln Sie da­ge­gen im­mer „die Viel­zahl der Tas­ten“… An­sons­ten freue ich mich auf je­des neue Heft. Ru­di Link per E-Mail

Im Ver­gleichs­test fährt der VW Pas­sat ge­gen die Mer­ce­des E-Klas­se ei­nen Ach­tungs­sieg ein

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.