Sko­da Ci­ti­go

Bau­jahr 2012, 44.250 km *

AUTO ZEITUNG - - TECHNIK · LKW-/PKW-ASSISTENZSYSTEME VON ZF -

Ne­ben VW Up und Seat Mii ist auch der bau­glei­che Sko­da Ci­ti­go als Ge­braucht­wa­gen sehr be­liebt. Das hält die Prei­se hoch. Den 3,57 Me­ter kur­zen Stadt­floh gibt es in zwei Ka­ros­se­rie­va­ri­an­ten: mit drei und fünf Tü­ren. Vorn bie­tet der Ci­ti­go viel Raum, doch auch im Fond ist aus­rei­chend Platz vor­han­den. Der Ge­päck­raum reicht mit 251 Li­ter Vo­lu­men für den klei­nen Ein­kauf al­le­mal. Nach Um­le­gen der Rück­sitz­bank pas­sen so­gar 951 Li­ter ins Stau­ab­teil. Die gro­ßen Fens­ter­flä­chen för­dern die Über­sicht­lich­keit, und der fast senk­rech­te Heck­ab­schluss er­leich­tert das Ein­par­ken enorm. Bei der In­nen­raum­ge­stal­tung wir­ken die preis­wer­ten Va­ri­an­ten al­ler­dings recht rus­ti­kal. Als in­ter­es­san­te Son­der­aus­stat­tung ist das Auf­steckNa­vi mit fahr­zeug­ty­pi­schen Zu­satz­funk­tio­nen emp­feh­lens­wert. Dank des – im Ver­hält­nis zur kur­zen Ka­ros­se­rie – lan­gen Rad­stands fe­dert der Ci­ti­go durch­aus fein­füh­lig. Ein ESP ist se­ri­en­mä­ßig an Bord. Oben­drein un­ter­stüt­zen die kräf­tig zu­pa­cken­den Brem­sen das si­che­re Fahr­ver­hal­ten. Die quir­li­gen Drei­zy­lin­der-Ben­zin­mo­to­ren mit 60 und 75 PS sor­gen für­ak­zep­ta­bles Vor­an­kom­men in der Stadt.

Üp­pi­ges Platz­an­ge­bot, um­fang­rei­che Si­cher­heits­aus­stat­tung, so­li­de VW-Tech­nik

Lü­cken­haf­te Ba­sis­aus­stat­tung, Ma­te­ri­al­aus­wahl wirkt ein­fach, Drei­zy­lin­der klingt an­ge­strengt

Sko­da Ci­ti­go 1.0 Ea­sy

3-Zy­lin­der, 999 cm 3, 44 kW/60 PS bei 5000 /min, 5-Gang, ma­nu­ell, Vor­der­rad­an­trieb, L/B/H: 3563/1641/1489 mm, Leer­ge­wicht: 929 kg, Kof­fer­raum: 251 – 951 l, 0-100 km/h in 14,4 s 1, 161 km/h 1, 4,5 l S/100 km 1, 105 g CO2/km 1, 8890 € 2 * durch­schnittl. Lauf­leis­tung (Schwa­cke); 1 laut Werk; 2 Neu­preis 2012

Der klei­ne Tsche­che fährt si­cher und kom­for­ta­bel

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.