Ein­heits­brei

15/2016 | Wirt­schaft: Volks­wa­genS­tra­te­gi­en bis 2025

AUTO ZEITUNG - - RATGEBER · BLAUE SCHADSTOFFPLAKETTE -

In Ih­rer VW-Wirt­schaft-Sto­ry be­rich­ten Sie, dass der Po­lo-Nach­fol­ger künf­tig nicht mehr als Drei­tü­rer an­ge­bo­ten wer­den soll. Das be­dau­re ich sehr. Ge­ra­de die­ses Mo­dell zeigt, dass gu­tes Au­to­de­sign der Wolfs­bur­ger Mar­ke nicht völ­lig fremd ist. War­um trifft es nicht den drei­tü­ri­gen Golf? Der ist noch viel sel­te­ner – und au­ßer­dem häss­lich. Ich mag gar nicht dar­an den­ken, wie er in der nächs­ten Ge­ne­ra­ti­on aus­se­hen wird: noch ein paar Zen­ti­me­ter di­cker in je­der Rich­tung und ei­ne noch fet­te­re C-Säu­le? Oder noch mehr Ähn­lich­keit mit den an­de­ren Mo­del­len – glei­che Fens­ter­li­nie, glei­che Leuch­ten, glei­ches In­te­ri­eur? Wo­für, bit­te, wur­de ei­gent­lich der mo­du­la­re Bau­kas­ten ein­ge­führt? Soll­ten da­mit nicht mög­lichst vie­le Va­ri­an­ten auf ei­ner Ba­sis er­mög­licht wer­den? Ir­gend­wie über­zeugt mich nicht, was VW der­zeit macht. Mar­tin Niel­sen, Lehr­te

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.