Ford Fo­cus 1.6

AUTO ZEITUNG - - AUTO MARKT -

4-Zy­lin­der, 1596 cm 3, 74 kW/100 PS bei 6000 /min, 5-Gang, ma­nu­ell, Vor­der­rad­an­trieb, L/B/H: 4337/1839/1497 mm, Leer­ge­wicht: 1227 kg, Kof­fer­raum: 396 – 1258 l, 0-100 km/h in 11,9 s 1, 180 km/h 1, 6,7 l S/100 km 1, 159 g CO2/km 1, 19.775 € 2 * durch­schnittl. Lauf­leis­tung (Schwa­cke); 1 laut Werk; 2 Neu­preis 2010 Die Prei­se für den Köl­ner der vor­letz­ten Ge­ne­ra­ti­on (2004 bis 2011) sind er­freu­lich nied­rig. Wir emp­feh­len den Fo­cus mit dem 100-PS-Ben­zi­ner, denn die­ser Mo­tor passt gut zum 1,2-Ton­ner, läuft kul­ti­viert und gilt als „unka­putt­bar“. Die Platz­ver­hält­nis­se im Ford kön­nen sich durch­aus se­hen las­sen, man sitzt vorn wie hin­ten be­quem, und in das ge­räu­mi­ge Ge­päck­ab­teil pas­sen fast 400 Li­ter Ge­päck. Für Klein­trans­por­te kann man das Stau­ab­teil durch Um­le­gen der Rück­bank so­gar auf bis zu 1258 Li­ter ver­grö­ßern. In punc­to Fahr­ver­hal­ten ist der in Saar­lou­is ge­bau­te Fo­cus auf Si­cher­heit ge­trimmt. Zu­dem be­herrscht das Fahr­werk den Spa­gat zwi­schen sport­lich-straf­fer Ab­stim­mung und kom­for­ta­blem An­sprech­ver­hal­ten – gu­te Vor­aus­set­zun­gen für lan­ge Rei­sen. Dank des sehr gu­ten Schluck­ver­mö­gens bleibt zu­dem auch auf un­ebe­nen Stra­ßen oder Kopf­stein­pflas­ter ge­nug Rest­kom­fort. Le­dig­lich die fum­me­li­ge Mul­ti­me­dia-Be­die­nung nervt.

Gro­ße Aus­stat­tungs­viel­falt, si­che­res Fahr­ver­hal­ten, ho­hes La­de­vo­lu­men, zu­ver­läs­sig

Pols­ter­stof­fe we­nig stra­pa­zier­fä­hig, kratz­emp­find­li­che Kunst­stof­fe, fum­me­li­ge Be­die­nung

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.